Akku-Technologie treibt Wachstum

Metabo steigert Umsatz

Der Elektrowerkzeughersteller Metabo hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2018 (April 2018 bis März 2019) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,9 % auf 493 Mio. Euro gesteigert. Regional betrachtet hat sich das Geschäft in Europa mit einem Plus von 9,7 % besonders gut entwickelt. Das sei besonders erfreulich, weil Europa einen Umsatzanteil von rund 70 % ausmache.

„Akku gehört die Zukunft“

Der Treiber des Wachstums sei ganz klar die Akku-Technologie: Der Umsatz mit akkubetriebenen Maschinen stieg um 19,8 %, während kabelgebundene Elektrowerkzeuge nur um 4,3 % zugelegt haben. Innerhalb der Akku-Werkzeuge sind die Maschinen mit 18 Volt die eindeutig größte Gruppe mit einem Anteil von rund 74 %. Im Sommer 2018 hatte das Unternehmen die Initiative Cordless Alliance System gestartet, eine Kooperation von aktuell zehn Herstellern – Rothenberger, Mafell, Eisenblätter, Collomix, Haaga, Starmix, Eibenstock, Steinel und Rokamat – die die Akku-Technologie von Metabo für ihre Akku-Werkzeuge nutzen.

Geschäftsführer Horst W. Garbrecht ist davon überzeugt, dass die Akku-Technologie die Zukunft der Elektrowerkzeugbranche ist: „In industrialisierten Ländern liegt ihr Anteil wert- und zahlenmäßig inzwischen durchgängig bei 50 % und mehr – bei weiter klar steigender Tendenz.“ (bs/Quelle: Metabo)

Herstellerinformation

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de