Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Nachfrage weiter stabil

Blum verzeichnet hohen Umsatz
Nachfrage weiter stabil

Blum_Umsatz.jpg
Der Beschlägespezialist hat 2021/22 einen Umsatz von 2,6 Mrd. Euro erzielt. Foto: Julius Blum GmbH

Mit einer Umsatzsteigerung von 11,2 % hat der Beschlägespezialist Julius Blum aus Österreich das Wirtschaftsjahr 2021/22 zum Stichtag 30. Juni 2022 abgeschlossen. Bei einem Gruppenumsatz von 2,6 Mrd. Euro entspricht dies einem Umsatzzuwachs von 266 Mio. gegenüber dem Vorjahr.

Nachfrage auf hohem Niveau

„Der Homing-Trend, das Wohnen und Einrichten, stand bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern auch im vergangenen Jahr hoch im Kurs. Die Nachfrage nach Beschlägen hat sich auf einem stabil hohen Niveau eingependelt“, erläutert Geschäftsführer Philipp Blum. Die Ergebnisse seien jedoch differenziert zu betrachten. Rohstoffpreise sind um ein Vielfaches gestiegen, ebenso die Transportkosten. „Unser diesjähriger Umsatzzuwachs basiert zu einem Teil auf Mengensteigerungen, zum anderen auf nötigen Preisanpassungen, die wir aufgrund der massiven Mehrkosten durchführen mussten“, so der Geschäftsführer. Das Familienunternehmen verzeichnet auch bei den Mitarbeitenden einen Zuwachs von 644 auf weltweit 9422.

Ausblick mit Sorge

Die hohe Inflation und die laufenden Preissteigerungen im Alltag beobachtet das Vorarlberger Familienunternehmen mit Sorge „Die Menschen überlegen sich momentan genau, wofür sie ihr Geld ausgeben. Auch die fragile Situation der internationalen Lieferketten und Transportlogistik sowie die stark schwankenden Rohstoffpreise bleiben eine Herausforderung“, so Blum. Mehr denn je seien die Widerstandsfähigkeit und die Flexibilität des gesamten Unternehmens gefragt, um auf Krisen reagieren, daraus lernen und sich weiterentwickeln zu können. (bs)

www.blum.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de