1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Pfleiderer drückt den roten Knopf

Hotcoating-Anlage eröffnet
Pfleiderer drückt den roten Knopf

Pfleiderer drückt den roten Knopf
Vor der ersten Platte: (v.l.): Diethard Singer (Werkleiter Leutkirch), Ivo Schintz (Marketing- und Vertriebsvorstand Pfleiderer), Dirk Hardow (technischer Vorstand Pfleiderer), Jürgen Schnarr (Betriebsratsvorsitzender Pfleiderer Leutkirch) und Hans-Jörg Henle (Oberbürgermeister Stadt Leutkirch). Foto: Pfleiderer

Nach einer über einjährigen Umsetzungsphase mit einem Investitionsvolumen von rund 12 Mio. Euro hat der Holzwerkstoffspezialist Pfleiderer kürzlich auf den roten Knopf gedrückt und damit die neue Lackieranlage am Standort Leutkirch offiziell eingeweiht und in Betrieb genommen. Mit 165 Metern ist es laut Unternehmen die derzeit größte Hotcoating Anlage der Welt, die in enger Kooperation mit dem Lack- und Klebstoffspezialist Kleiberit entstanden ist. Ab sofort werden die Produkte Primeboard und Duropal HPL Compact Exterior in Leutkirch produziert und im März auf der Fachmesse Holz-Handwerk in Nürnberg präsentiert.

„Neue Maßstäbe setzen“

Die Anlage wurde zusammen mit Vertretern der Stadt und Politik sowie Pressevertretern feierlich eröffnet. Dirk Hardow, COO der Unternehmensgruppe., richtete ein persönliches Grußwort an die Besucher: „Die neue Lackieranlagentechnologie ist eine echte Innovation für Pfleiderer, mit der wir zukünftig neue Maßstäbe in der Branche setzen werden. Wir sind stolz, den Standort Leutkirch auf diese Weise stärken und weiter ausbauen zu können.“

Widerstandsfähig und UV-beständig

Das Hotcoating-Verfahren versieht die Holzwerkstoffe mit einer hochwertigen Mehrschichtlackierung aus UV-härtenden Acryllacken. „Dieses Mehrschichtlacksystem sorgt für eine hervorragende Oberflächenqualität der Produkte. Sie zeichnet unter anderem eine edle Anmutung, sehr gute Verarbeitbarkeit, Widerstandsfähigkeit, UV-Beständigkeit und eine leichte Reinigung aus“, erklärt Rüdiger Jürke, Leiter Produktmanagement Dekorplatten. Die Kombination der eingesetzten Technologien sei im Markt bisher einzigartig.

Platten für Außenanwendungen

Die neuen High-End-Lackoberflächen Primeboard sind in Supermatt und Hochglanz, Duropal HPL Compact Exterior in Supermatt und Exterior Matt verfügbar und werden im Verbund mit Decoboard und Duropal HPL angeboten. Primeboard ist im Format 2800 mm x 2100 mm verfügbar. Mit Duropal HPL Compact Exterior steigt das Unternehmen erstmalig in das Geschäftsfeld der Außenanwendung ein. Es wird im verschnittgünstigen Format 2800 mm x 2070 mm produziert und kann unter anderem für Outdoor-Möbel, Balkonbrüstungen, Dachuntersichten und auf Kinderspielplätzen eingesetzt werden. (bs/Quelle: Pfleiderer)

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de