Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Pixelkunst und Instrumentenschrankerl

Zwei Sieger bei Die Gute Form 2017 in Bayern
Pixelkunst und Instrumentenschrankerl

So viele junge Schreinerinnen und Schreiner wie in den letzten zehn Jahren nicht mehr beeindruckten mit ihren Gesellenstücken beim Gestaltungswettbewerb Die Gute Form 2017 Bayern. 55 Möbel zeigten das hohe Niveau des Nachwuchses im Schreinerhandwerk. Die besonderen Stücke hatten zuvor bereits in den jeweiligen Innungen gewonnen.

Zwei gleichrangige Siegerstücke

Die Vielfältigkeit der Gesellenstücke war bemerkenswert und die Jury begeistert von der Auswahl. Sie beurteilten die eingereichten Stücke anhand ihrer Originalität, Funktionalität, Modernität sowie ihrer Gestaltungs- und technischen Qualität. Schließlich einigte sich die Jury auf zwei gleichrangige Siegerstücke. Diese nehmen am Bundeswettbewerb Die Gute Form teil, der auf der Internationalen Handwerksmesse vom 7. bis 13. März 2018 in München stattfinden wird. Zusätzlich wurden in diesem Jahr drei Belobigungen ausgesprochen, um die erneut hohe Leistungsdichte des beruflichen Nachwuchses zu unterstreichen und zu würdigen.

Souveräne Formgebung

Martin Weber aus Feldkirchen überzeugte die Jury mit seinem handwerklich und gestalterisch sehr gelungenen tragbaren Instrumentenschrank aus Akazie, das ihm einen Platz auf dem Siegerpodest sicherte. Seine Ausbildung absolvierte er in der Schreinerei Humpel in Feldkirchen. Der dünnwandige Instrumentenkoffer begradigt und abstrahiert die bauchige Kontur des Instrumentes zu einer kühnen skulpturalen Außenform. Die ausklappbare Sitzgelegenheit im Inneren verblüfft durch die gleichermaßen einfache wie in ihren funktionalen Details ausgereifte Konstruktion. Ein eigenständiges, aus einer komplexen Aufgabenstellung heraus entwickeltes Gesellenstück in souveräner Formgebung und Verarbeitung.

Quadrate zu Pixel

Florian Meigel aus Benediktbeuern wurde bei der Hundhammer Holzverarbeitung in Penzberg ausgebildet und erzielte mit seinem hervorragenden Sideboard „Pixelart 17²“ aus Nussbaum und Kirschbaum ebenfalls einen der beiden Preise. Für ihn ging damit die Erfolgsgeschichte weiter. Denn er gewann in diesem Jahr sowohl die Bayerische als auch die Deutsche Meisterschaft im Schreinerhandwerk und ist damit der beste Nachwuchsschreiner 2017 in Deutschland. Sein Gesellstück verfolgt die Idee, eine Fläche in Pixel aufzulösen, die als Quadrate mit 17 mm Kantenlänge definiert sind. Abgewinkelte Doppel lassen die Schubkästen für Wandhalter und Fahrwerk des Boards als Teil einer Banderole zwischen Ober- und Unterboden erscheinen. Details wie die messerscharf in dunklen Filz gestanzten Platzhalter steigern das Hobby zum Kult. (bs/Quelle: FSH Bayern)

Mehr Informationen und alle Gesellenstücke des Wettbewerbs gibt es unter www.schreiner.de/fuer-schreiner/messen-events/landeswettbewerb-die-gute-form/siegerstuecke-2017/

Tags
Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de