Chance: Gebäudesanierung – Risiko: Fachkräftemangel. Politik-Dialog des VFF am 15. Juni 2021 - BM online
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Politik-Dialog des VFF am 15. Juni 2021

Chance: Gebäudesanierung – Risiko: Fachkräftemangel
Politik-Dialog des VFF am 15. Juni 2021

VFF_Politik.jpg
Der VFF-Politik-Dialog am 15. Juni 2021 wird aus dem Berliner Palais am Brandenburger Tor übertragen. Foto: VFF

Am Dienstag, den 15. Juni 2021 von 16.00 bis 17.30 Uhr, findet der Politik-Dialog des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) als Online-Veranstaltung statt. Die Veranstaltung wird live aus dem Berliner Palais am Brandenburger Tor übertragen. Alle fünf eingeladenen Parteien – CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP und Linke – werden mit Bundestagsabgeordneten vertreten sein. Namentlich zugesagt haben schon Eckhard Pols von der CDU/CSU-Fraktion und Prof. Dr. Martin Neumann von der FDP-Fraktion. Im Fokus des Dialoges stehen der Fachkräftemangel als Herausforderung bei der Erreichung der notwendigen höheren Gebäudesanierungsrate im Interesse der Klimapolitik und der Beitrag der Branche zur Erreichung der Klimaziele.

Der Politik-Dialog ersetzt den aufgrund der Corona-Pandemie schon im Vorjahr abgesagten 6. Parlamentarischen Abend des VFF. Nach der Begrüßung durch VFF-Präsident Helmut Meeth hält Martin Langen (B+L Marktdaten GmbH) einen Impulsvortrag zum Thema „Lösungsansätze zur Deckung des Kapazitätsbedarfs bei Erhöhung der Sanierungsrate“ mit politischen Empfehlungen zur Behebung des Fachkräftemangels. Anschließend führt Thomas Drinkuth, Leiter der RTG Repräsentanz Transparente Gebäudehülle, in die von ihm moderierte Podiumsdiskussion der Bundestagsabgeordneten ein: mit konkreten Vorschlägen zur Erreichung der Energie- und Klimaziele unter Berücksichtigung der europäischen und bundespolitischen Vorgaben.

„Wenn die Politik ernsthaft die Klimaschutzziele bis 2030 erreichen will, geht das nicht ohne eine deutlich stärkere Einbindung des Gebäudebereichs“, betont VFF-Geschäftsführer Frank Lange. „Und unsere Produkte, Fenster und Fassaden, gehören bei der Verbesserung der Gebäudeenergieeffizienz in Neubau und Sanierung zu den wesentlichen Maßnahmen. Um den geforderten Beitrag unserer Branche insbesondere bei Sanierungsmaßnahmen erbringen zu können, müssen wir neben den innovativen technischen Lösungen auch die dafür notwendigen Kapazitäten bereitstellen.“ (sk)

www.window.de

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de