1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Praktischer Wegweiser: So geht Zertifizierung

Leitfaden für Tischler und Schreiner: Nachhaltigkeit nach DGNB
Praktischer Wegweiser: So geht Zertifizierung

Praktischer Wegweiser: So geht Zertifizierung
Der 60-seitige „Leitfaden für Schreiner- und Innenausbauarbeiten zur Zertifizierung nach DGNB“ ist bundesweit verfügbar und kann zum Netto-Preis von 20 Euro für Mitgliedsbetriebe bzw. 30 Euro für Nichtmitglieder beim Landesfachverband Schreinerhandwerk Baden-Württemberg bezogen werden.
Was muss wie nachgewiesen und dokumentiert werden, um die Nachhaltigkeit von Möbeln und Innenausbauten zertifizieren zu lassen? Ein neu erschienener Leitfaden weist den Weg zur einfachen „Nachhaltigkeitszertifizierung für Schreiner- und Innenausbauarbeiten nach DGNB“.

Die vom Ausschuss Technik im Landesfachverband Schreinerhandwerk Baden-Württemberg, für Tischler, Schreiner Deutschland erarbeitete Broschüre erleichtert den Betrieben die gesamte Durchführung einer Nachhaltigkeits-Zertifizierung nach DGNB und erspart damit eine Menge Arbeits- und Zeitaufwand.
Nachhaltigkeit gewinnt
„Green-Building-Zertifizierungssysteme“ gewinnen bekanntlich rasant an Bedeutung. Mittlerweile wird dem Thema „Nachhaltigkeit“ auch von den Gesetzgebern in Deutschland und Europa eine hohe Bedeutung beigemessen. Die aktuelle Entwicklung zeigt, dass Zertifizierungssysteme jedoch nicht nur bei Großprojekten der öffentlichen Hand, Büro-, Verwaltungs- und Industriegebäuden gefordert werden. Klar ist: Bauherren, Architekten und Planer werden künftig vom Innenausbauer und Schreiner verstärkt den Einbau von zertifizierungskonformen Produkten verlangen.
Diese Tatsache verursacht jedoch in der Nachweisführung gegenüber den Zertifizierungsstellen einen ganz erheblichen Zeitaufwand.
Standardwerk entwickelt
Auf rund 60 Druckseiten enthält die in Abstimmung mit der „Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e. V.“ erarbeitete Broschüre alles, was Schreiner und Innenausbaubetriebe über die Zertifizierung wissen müssen: Die DGNB-Nachhaltigkeitskonzepte, Bewertungssysteme und die Anwendung der Zertifikate sind verständlich zusammengefasst.
Zwischen Formaldehyd, Lösemittel und anderen möglichen Emissionen: Sämtliche für Schreiner und Innenausbauer relevante Kriterien der DGNB-Zertifizierung sind auf den Punkt gebracht. Was wird bewertet und welche Unterlagen und Nachweise müssen eingereicht werden? Hier geht es um die Eigenschaften umweltverträglicher Materialien und deren Wirkungen auf Raumluftqualität, akustischen Komfort, Brand- und Schallschutz bis hin zu Rückbau- und Demontagefreundlichkeit. Eine übersichtliche Tabelle informiert, worauf es bei der Produktdeklaration von Trägermaterialien, Beschichtungen und von eingesetzten Hilfsstoffen ankommt und wo sie aufzufinden sind. Ein Mustertext für die Abfrage produktspezifischer Daten und Angaben erleichtert darüber hinaus die Recherche bei den Lieferanten von Werkstoffen und Bauteilen.
Zertifizierung transparent
Ausführlich dargestellt ist die praktische Vorgehensweise bei der Erstellung der Produktdeklaration. Mit dem Muster einer Massenaufstellung, z. B. über die verwendeten Materialien, ist bereits ein wichtiger Schritt vollzogen. Im Beispiel für eine komplette Produktdeklaration werden die erforderlichen Einzelschritte einfach nachvollziehbar.
Einen kompletten Überblick über umweltrelevante Kriterien von Werkstoffen, Materialien und Bauteilen schafft eine umfassende tabellarische Matrix. Hier sind alle im Innenausbau eingesetzten Werkstoffe und Bauteile mit ihren für die Zertifizierung geforderten Emissions- und Grenzwerten aus Normen und Vorschriften gelistet.
Hier bestellen
Der 60-seitige „Leitfaden für Schreiner- und Innenausbauarbeiten zur Zertifizierung nach DGNB“ ist bundesweit verfügbar und kann zum Netto-Preis von 20 Euro für Mitgliedsbetriebe bzw. 30 Euro für Nichtmitglieder beim Landesfachverband Schreinerhandwerk Baden-Württemberg bezogen werden:
Danneckerstraße 35
70182 Stuttgart
Tel. 0711 16441-0
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de