1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Probleme durch Klimawandel

Rotbuche ist Baum des Jahres 2022
Probleme durch Klimawandel

Probleme durch Klimawandel
Die Rotbuche ist Baum des Jahres 2022 und leidet ebenfalls unter dem Klimawandel. Foto: Andreas Rohloff

Die Rotbuche (Fagus sylvatica) ist von der Dr. Silvius Wodarz-Stiftung zum Baum des Jahres 2022 erkoren worden. Dazu erklärt Dr. Irene Seling, Hauptgeschäftsführerin der AGDW – Die Waldeigentümer: „Wir freuen uns sehr über die Wahl der Rotbuche zum Baum des Jahres. Damit fällt das Scheinwerferlicht auf eine Baumart, die sehr vielseitig ist. Aufgrund ihrer vielen Blätter sorgt sie nicht nur für nährstoffreiche Böden und ausreichend Schatten, sie stellt auch hervorragendes Holz zur Verfügung für die Produktion von Möbeln, Parkett oder Treppen.“ Damit sei die Rotbuche eine zentrale Klimaschützerin: Sie speichert CO2 auch in langlebigen Holzprodukten.

Die konkurrenzstarke und mit enormer Wuchskraft ausgestattete Baumart – sie kann eine Höhe von bis zu 45 Metern und einen Stammdurchmesser von 1,50 Metern erreichen – hatte lange als Hoffnungsträger für den klimastabilen Mischwald gegolten. Seit geraumer Zeit und verstärkt nach den zurückliegenden Dürresommern weisen aber auch Bestände der zuvor als standfest, hitzetolerant und klimaresilient eingestuften Rotbuche verkahlte Kronen, Schädlingsbefall und Symptome komplexer Erkrankungen auf, die zum Absterben der Bäume führen können. (bs)

www.waldeigentuemer.de

www.baum-des-jahres.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de