Reichenbacher_Budzinski.jpg
Volker Budzinski, der neue Vertriebsleiter, will kundenindividuelle CNC-Anlagen realisieren.
Foto: Reichenbacher Hamuel
Individuelle CNC-Anlagen im Fokus

Reichenbacher mit neuem Vertriebsleiter

Volker Budzinski ist seit Januar 2018 neuer Vertriebsleiter beim Maschinenbauer Reichenbacher Hamuel. Budzinski verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen in verschiedenen Industriezweigen.

Mit seiner Vertriebsmannschaft aus Außendienst, technischem Vertriebs-Innendienst und verstärktem Service hat sich Budzinski ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Wie im Automobilbau und anderen High-Tech-Branchen sollen die Kunden bis zur Ligna 2019 an die Idee herangeführt werden, dass man nicht nur auf Basis einer vorgefertigten Anlage ins Gespräch kommt, sondern anhand von konkreten Beispielen (Referenzen) und Visionen der Kunden. Diese sollen dann in individuelle CNC-Anlagen umgesetzt werden. Dieses Konzept wurde auf der Holz-Handwerk erstmals vorgestellt und habe eine äußerst positive Resonanz erfahren. (bs/Quelle: Reichenbacher Hamuel)