Beschaffungsmarkt. Schlechtes Klima beim Material - BM online
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Schlechtes Klima beim Material

Beschaffungsmarkt
Schlechtes Klima beim Material

Mitarbeiter_Redaktion_BM

Liebe Leserin, lieber Leser,

seit einiger Zeit ist kräftig Sand im Getriebe: Der Materialmangel stellt das Tischler- und Schreinerhandwerk vor außergewöhnliche Herausforderungen. Auf der einen Seite sind die Auftragsbücher in vielen Fällen mehr als gut gefüllt. Auf der anderen Seite machen anhaltende Lieferengpässe und explodierende Preise Tischlern, Schreinern und Fensterbauern das Leben in vielerlei Hinsicht schwer. Das haben wir zum Anlass genommen, im Rahmen eines redaktionellen Sonderteils eine Bestandsaufnahme zu machen, Stimmen einzufangen und natürlich auch einen Blick nach vorne zu werfen.

In diesem Zusammenhang haben wir beispielsweise exklusiv mit Thomas Radermacher gesprochen, dem Präsidenten des Bundesverbandes Tischler Schreiner Deutschland. Der spricht wie gewohnt Tacheles und ist der Meinung: „Die Lage beeinflusst unser Handwerk bedrohlich“. Wie er zu diesem Fazit kommt, wo er die Ursachen sieht und natürlich auch, welche Forderungen der Bundesverband daraus ganz konkret an die Politik ableitet, erfahren Sie hier.

Auf der Suche nach Schuldigen stehen auch die Holzwerkstoffhersteller immer wieder im Rampenlicht. Wir sprachen mit Ulrich Bühler, Gruppenleitung Vertrieb & Marketing des international aufgestellten Holzwerkstoffherstellers Egger. Über seine Kernaussage „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten“ hinaus zeichnet er in seinen offenen Antworten ein interessantes und gleichermaßen sehr diffenenziertes Bild der aktuellen Situation. Hier geht es zum Interview.

Lesen Sie darüber hinaus, wie Tischler- und Schreinerkollegen, Fensterbauer, ein Unternehmensberater sowie Vertreter unterschiedlicher Branchenverbände die aktuelle Lage auf dem Beschaffungsmarkt einschätzen bzw. wie sie im Alltag damit umgehen. Hier geht es zu den Statements.

Auch Ihre Erfahrungen mit diesem Thema interessieren uns sehr: Schreiben Sie uns gerne, ob und wie stark die aktuellen Lieferengpässe und Preiserhöhungen Einfluss auf ihr betriebliches Geschehen haben und wie Sie ggf. gegensteuern. Ich freue mich über Ihre E-Mail an: christian.naerdemann@konradin.de

Es grüßt Sie herzlich

Christian Närdemann,
BM-Chefredakteur

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM-Videostar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
BM-Titelstar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
BM-Videostars 2020
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
BM-Titelstars 2020
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de