Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Schleifroboter ausgezeichnet

Innovationspreis für Adler Lacke
Schleifroboter ausgezeichnet

ADLER_Abramotion_Totale.jpg
Ausgezeichnet: der vollautomatische Schleifroboter Abramotion. Foto: Adler Lacke

Mit dem Tiroler Innovationspreis 2021 wurde Abramotion, der erste sensitive Schleifroboter speziell für die Fensterbranche, ausgezeichnet. Herzstück des Roboters von Adler Lacke, der gemeinsam mit zwei österreichischen Partnern entwickelt wurde, ist der sensitive Schleifkopf: „Abramotion ist der erste Schleifroboter mit Fingerspitzengefühl“, erläutert Dr. Albert Rössler, Geschäftsleiter F&E. Das Hightech-Kamerasystem scannt das Produkt und berechnet den optimalen Schleifablauf. In Echtzeit reguliert das System alle Parameter wie Drehzahl oder Anpressdruck und garantiert so ein optimales Ergebnis ohne Durchschleifen. Der parallele Ablauf von eigenständigem Fenster- und Werkzeugwechsel bringt zusätzliche Effizienz in den Produktionsprozess.

Automatisierung verhindert Schleiffehler

Richard Mölk, Adler-Verkaufsleiter für die Fensterindustrie, ergänzt: „Bei Holzfenstern ist ein sorgfältiger Zwischenschliff unverzichtbar für eine hochwertige Oberfläche. Allerdings ist der Schleifprozess sehr zeit- und personalaufwändig und macht rund 60 % des gesamten Lackieraufwandes aus. Dazu braucht es gut ausgebildetes Fachpersonal, damit es zu keinen Schleiffehlern kommt.“ Automatisierte Lösungen für diesen Arbeitsschritt gab es, so Mölk, bislang keine. Doch das ändere sich mit Abramotion, der eine ganzheitliche Lösung für einen optimalen Beschichtungsprozess biete. (bs)

www.adler-lacke.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de