Größeres Angebot dank Firmenkauf. Simonswerk wird Mehrheitseigner bei Anselmi - BM online
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Simonswerk wird Mehrheitseigner bei Anselmi

Größeres Angebot dank Firmenkauf
Simonswerk wird Mehrheitseigner bei Anselmi

Simonswerk, Anbieter von Bändern und Bandsystemen für Türen, wird Mehrheitsgesellschafter bei Anselmi & C.S.r.l., einem Hersteller von verdeckt liegenden Türbändern und Beschlägen. Das Familienunternehmen mit Sitz im italienischen Roncade in der Nähe von Venedig beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2016 ca. 11 Mio. Euro Umsatz.

Stärkung der Marktposition
„Für Simonswerk ist der Erwerb von Anselmi ein weiterer konsequenter strategischer Schritt“, so Geschäftsführer Michael Meier. „Mit Produkten von Anselmi erweitern wir unser Angebot verdeckt liegender Bänder für Standardtüren. Hiermit erschließen wir uns einen zusätzlichen Zugang zum internationalen Markt für einfache, leichtere Türen. Dieses Segment kann Simonswerk zukünftig besser bedienen. Dadurch stärken wir unsere Marktposition.“ Unter der Produktmarke Tectus vertreibt das Unternehmen verdeckt liegende Bänder zum Einsatz an qualitativ hochwertigen Wohnraum-, Objekt-, und Haustüren bis 300 kg.
Von Anselmi kommen unter anderem verdeckt liegende Bänder für leichte Türen bis 60 kg unter dem Produktnamen Istar. „Die Kunden werden vom erweiterten und verbesserten Angebot profitieren. Anselmi ist daher bei Simonswerk in besten Händen“, sagt Giulio Anselmi, der gemeinsam mit seiner Schwester Elena Anselmi das im Jahr 1973 von seinem Vater gegründete Unternehmen auch weiterhin am Standort Roncade operativ führen wird. (bs)


Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de