Schreiner können sich bis 15. Februar bewerben. Sonderschau „Holzwerk“ auf der Blickfang Stuttgart - BM online
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Sonderschau „Holzwerk“ auf der Blickfang Stuttgart

Schreiner können sich bis 15. Februar bewerben
Sonderschau „Holzwerk“ auf der Blickfang Stuttgart

Bei der Designverkaufsmesse Blickfang in Stuttgart gibt es in diesem Jahr erstmals eine Sonderfläche für Schreinerbetriebe. Bewerbungen sind über die offizielle Frist hinaus noch bis zum 15. Februar möglich. Gesucht werden Unternehmen, die sich im Grenzbereich zwischen traditionsreichem Handwerk, hochaktueller Gestaltung und maßgeschneiderter Inneneinrichtung bewegen. Nur sie qualifizieren sich im strengen Vorauswahlprozess für die Teilnahme.

Die Blickfang findet vom 20. bis zum 22. März 2015 bereits zum 23. Mal an in Stuttgart statt. 260 Designer aus ganz Europa verwandeln die Liederhalle dann wieder in einen riesigen Pop-Up-Store. Im Geburtsort der heute international agierenden Messe präsentieren sich Schreinerbetriebe schon seit der ersten Stunde. Das wollen die Veranstalter nun würdigen – und platzieren die ausgewählte Betriebe nicht mehr im allgemeinen Möbel- und Produktbereich, sondern heben sie mit der Sonderschau „Holzwerk“ auf das lange verdiente Podest.
Hier zeigen die Schreiner, welche gestalterische Relevanz traditionsreichem Wissen, handwerklichem Können und dem fachgerechten Umgang mit dem Naturmaterial Holz auch in der heutigen Möbeldesignszene zukommt. Der Sonderschau und den teilnehmenden Betrieben wird auch in der Besucher- und Pressekommunikation sowie im Messekatalog eine besondere Berücksichtigung zukommen. Denn wie Blickfang-CEO Jennifer Reaves sagt: „Ohne die herausragenden Schreiner, die Jahr für Jahr ihr Können unter Beweis stellen, hätte die Blickfang Stuttgart ein anderes Gesicht.“ (nr)
Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
BM-Videostars 2020
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
BM-Titelstars 2020
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de