Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Spannende Möbel ausgezeichnet

Wettbewerb Holz aus Bayern
Spannende Möbel ausgezeichnet

Holz_aus_Bayern_2018_Preistraeger_C_BaumgartStMELF.jpg
Ehrung für bayerische Innungsschreiner auf der Heim+Handwerk. Foto: Baumgart/StMELF

Wie vielfältig heimisches Holz verarbeitet werden kann, zeigt jedes Jahr der Wettbewerb Holz aus Bayern, der bereits zum zwanzigsten Mal vom Fachverband Schreinerhandwerk Bayern (FSH Bayern) und dem Forstministerium ausgelobt wurde. Staatsministerin Michaela Kaniber und der Präsident des FSH Bayern, Konrad Steininger, zeichneten 13 bayerische Innungsschreiner auf der Messe Heim+Handwerk in München aus.

Breites Spektrum

Unter dem diesjährigen Motto „Spannende Möbel“ fertigten die Innungsschreiner wieder besonders kreative und ausgefallene Stücke aus verschiedensten heimischen Holzarten. Das Spektrum reichte dabei vom brückenähnlichen Couchtisch aus Eiche über den Raumteiler aus Esche und Stahlseilen bis hin zum Schrank aus Birnenholz. „Ganz gleich welche Holzart, kein Material bietet mehr Individualität bei der Gestaltung von Innenräumen“, unterstrich Kaniber.

Prämiert und mit einem Preisgeld von jeweils 1000 Euro ausgezeichnet wurden folgende Stücke:

  • Aus Spalthölzern (Eiche) wurde der Stehtisch Covertino von der Schreinerei Hans Aumüller aus Egenhofen/Poigern gefertigt. Die schlichte Grundform bildet einen faszinierenden Gegensatz zu den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten mit Klappen, Deckeln, Schubladen und Spiegeln.
  • Das Bücherregal aus Esche stammt von der Schreinerei Holz König aus Freising-Haindlfing und ist einem Baumstamm nachempfunden. Die Regalböden ragen wie Äste aus der Mitte des Stammes und leiten, unter Spannung stehend, das Gewicht der Bücher zur Mitte in Richtung Stamm, der die Kraft am besten aufnehmen kann.
  • Das Regalsystem 400² passt sich den aktuellen Lebensumständen an und erhält durch einen Spanngurt Stabilität. Hoch flexibel und vielseitig verwendbar, ist es im Falle eines Umzuges schnell in Einzelteile zerlegt. Dieses Möbel aus Eiche wurde von der Schreinerei Josef Pfab aus Langenbruck gefertigt. (bs/Quelle: FSH Bayern)
Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM NeuheitenSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de