Egger zieht Bilanz

Stabile Ergebnisse

EGGER_Biskupiec_072019.jpg
Ende Juni nahm das neue Werk in Polen den Betrieb auf. Foto: Egger

2,84 Mrd. Euro Umsatz (+5,6 % ) und ein bereinigtes operatives Ergebnis von 425 Mio. Euro (-4,7 %) verzeichnete der Holzwerkstoffhersteller Egger im Geschäftsjahr 2018/2019. Starken Einfluss auf dieses Ergebnis habe die Rekordinvestitionssumme von 489,1 Mio. Euro genommen, darunter die für das Ende Juni in Betrieb genommene Werk in Biskupiec, Polen.

Weiteres Wachstum in Westeuropa

Der für das Unternehmen wesentlichste geografische Markt ist Westeuropa, und hier vor allem Deutschland mit der hier stark vertretenen Möbelindustrie. Der westeuropäische Markt mit einem Umsatz von 1672 Mio. Euro (+4,7 %) ist auch im Geschäftsjahr 2018/2019 gewachsen und hat damit 58,9 % der Umsatzerlöse erwirtschaftet. Außereuropäische Länder machten mit 330 Mio. Euro (+10 % zum Vorjahr) 11,6 % des Gesamtumsatzes aus.

Die produzierte Menge an Rohplatten inkl. Schnittholz konnte auf 8,8 Mio. m3 (+3,5 %) gesteigert werden, was eine Vollauslastung aller primären Produktionskapazitäten bedeute. Gruppenweit beschäftigte das Unternehmen im vergangen Jahr durchschnittlich 9481 Mitarbeiter.

Im nun laufenden Geschäftsjahr gelte es, die Ergebnispotenziale der getätigten Investitionen auszuschöpfen. Obwohl in den letzten Monaten eine schwächere Konjunkturentwicklung in manchen Märkten bemerkbar war, sei der Ausblick positiv. (bs)

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de