Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Strategische Partnerschaft

Fineo und Deceuninck kooperieren
Strategische Partnerschaft

Deceuninck_partnership(1).png
Bernard Vanderper, Sales Manager Western Europe Deceuninck (li.), und Serge Martin, CEO Fineo, besiegeln die strategische Partnerschaft. Foto: Deceuninck

Eine strategische Partnerschaft haben Deceuninck, belgischer Hersteller von Kunststoff- und Aluprofilen für Fenster und Türen, und Vakuumglas-Hersteller Fineo, ein Tochterunternehmen von AGC Glass Europe, verkündet. Das Kunststoffprofil „Elegant“ und das Aluminiumprofil „Decalu“ wurde auf Fineo abgestimmt, um die Verglasungen für steigende energetische und strahlungsphysikalischen Anforderungen breiter verfügbar zu machen. Die ersten marktreifen Systemlösungen stellen die Unternehmen auf der Fachmesse Polyclose (19.-21. Januar 2022 im belgischen Gent) vor.

Dichtung als Barriere für Hitze und Kälte

„Bereits seit Ende 2014 kooperieren AGC Glass Europe und Deceuninck bei der Entwicklung innovativer Lösungen“, erläutert Bernard Vanderper, Sales Manager Western-Europe bei Deceuninck. Deceuninck entwickelte für das Kunststoffprofil „Elegant“ zum Beispiel die Lösung „iCOR“: Zusätzlich zu den Dichtungen an der Innen- und Außenseite verfügen die Produkte über eine zentrale Dichtung im Kern, die eine zusätzliche Barriere für Hitze und Kälte darstellt. „Auf diese Weise erzielen wir eine leistungsfähigere thermische- und Schalldämmung sowie eine erhöhte Wind- und Wasserdichtheit. Indem wir diese Profile mit Fineo kombinieren, gehen wir noch einen Schritt weiter,“ erläutert Vanderper. (bs)

www.fineoglass.eu

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de