1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

The winner is Simon Tobias Schmidt

PLW TischlerNord entschieden
The winner is Simon Tobias Schmidt

Am Mittwoch, den 12. Oktober 2022, war es wieder soweit. Die besten Tischlergesellen des Abschlussjahrgangs 2022 aus allen Handwerkskammergebieten des Landesverbandes TischlerNord waren nach Celle in die Axel-Bruns-Schule zur Austragung des Praktischen Leistungswettbewerb eingeladen. Wegen Krankheit konnten letztlich nur drei Teilnehmer kommen.

Beim jährlich stattfindenden Wettbewerb „Profis leisten was“ (PLW) treten die besten Nachwuchstischlerinnen und -tischler aus allen sechs niedersächsischen Handwerkskammern gegeneinander an und messen sich. Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks hat das Ziel, die Vorzüge der betrieblichen Ausbildung herauszustellen und die Achtung vor der beruflichen Arbeit im Handwerk zu stärken. Die Arbeitsprobe, ein Badesupport, war recht anspruchsvoll. Trotzdem konnten es alle Teilnehmer fertigstellen. Bei der anschließenden Bewertung durch die drei Prüfer wurde begutachtet, wie genau die Ausführung, wie sauber die Verarbeitung war und wie die Verbindungen gepasst haben. Auch die Planung des Arbeitsablaufs und die Handhabung der Maschinen und Werkzeuge floss mit in die Bewertung ein.

Niedersächsischer Landessieger 2022 ist Simon Tobias Schmidt. Er holte 89 Punkte. Simon Tobias Schmidt kommt aus Westoverledingen und hat seine Ausbildung bei der Heino Meyer Möbelwerkstätten GmbH in Westoverledingen absolviert. Der zweite Platz mit 75,3 Punkten ging an Marten Schultz aus Brockum. Er erlernte sein Handwerk bei der Oldenburger Interior GmbH & Co. KG in Dinklage. Den dritten Platz mit 72,3 Punkten belegte Max Johannes Kalmuck aus Bückeburg. Er wurde bei der Tischlerei Kubba in Hespe ausgebildet.

Landessieger Simon Tobias Schmidt nimmt nun vom 7. bis 9. November am Bundeswettbewerb in Bad Zwischenahn teil. Mit beim Wettbewerb aber außerhalb der Wertung war die beste Tischlergesellin aus Bremen, Charleen Boldt. Sie wurde ausgebildet in der Tischlerei B. Voß in Bremen. In Bremen gibt es nur eine Handwerkskammer und folglich ist die Person mit dem besten Gesellenabschluss automatisch Landessiegerin oder Landessieger. Um aber für die Deutschen Meisterschaften zu üben, hat Charleen ebenfalls das Badesupport gebaut. Wir drücken Charleen und Simon Tobias die Daumen für einen Platz auf der Siegertreppe. (hf)

www.tischlernord.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de