Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

TSD schickt seine zwei besten Gesellen ins Rennen

Berufsweltmeisterschaft in London
TSD schickt seine zwei besten Gesellen ins Rennen

Verabschiedung von Erik und Richard zu den WorldSkills: Hauptgeschäftsführer Peter Schreiber, Erik Brandenburg, Richard Martin Schauer, Vizepräsident Ansgar Kuiter (v. l. n. r.)
Vom 5. bis 8. Oktober findet der weltweit größte internationale Berufswettbewerb in London statt, die WorldSkills International 2011. Bei dieser Weltmeisterschaft treten junge Handwerker aus der ganzen Welt gegeneinander an, um die Weltbesten in ihrem Beruf zu werden. Erik Brandenburg und Richard Martin Schauer vertreten dort das deutsche Tischler- und Schreinerhandwerk.

Vier Tage lang müssen die Kandidaten unter den Augen des Publikums ihr Können unter Beweis stellen. Ähnlich wie bei dem nationalen Wettbewerb (dem Praktischen Leistungswettbewerb) müssen sie innerhalb der vorgegeben Zeit ein Werkstück in größter Perfektion herstellen. Eine international besetzte Jury wählt dann die Gewinner für den jeweiligen Beruf.
Die Veranstalter erwarten für die viertägige Weltmeisterschaft voraussichtlich 150.000 Besuchern, die dem spannenden Wettbewerb der 1.000 Teilnehmern aus 53 Ländern und 46 Berufen beiwohnen werde. Für Tischler Schreiner Deutschland starten Erik Brandenburg (1. Platzierter des Praktischen Leistungswettbewerbs 2010) und Richard Martin Schauer (2. Platzierter des Praktischen Leistungswettbewerbs 2009). Trainiert haben die beiden hart: In der Live Werkstatt während der Messe „Handwerk, Holz & mehr“ und bei vier Trainingseinheiten unter der fachkundigen Anleitung der beiden Trainer Walter Langenmair und Richard Schauer.
Die WorldSkills finden alle zwei Jahre statt. Die WorldSkills London ist die 41ste Veranstaltung und findet im ExCeL (London exhibition and conference centre) in London’s docklands statt.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de