1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Um gut 11 Prozent zugelegt

Holzhandel 2011
Um gut 11 Prozent zugelegt

Der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz), Berlin, zeigt sich sehr zufrieden mit dem Geschäftsverlauf des vergangenen Jahres. Nach den GD Holz Betriebsvergleichen konnten in allen nennenswerten Sortimenten zum Teil deutliche Umsatzzuwächse erzielt werden. Über alle Sortimente hinweg nennt der Verband einen Umsatzplus von 11%.

Dabei habe sich die Situation sowohl im Holzgroßhandel, wie auch im Holzeinzelhandel annähernd gleich positiv entwickelt. Die Nachfrage seitens des verarbeitenden Handwerkes war ebenso gut, wie die Nachfrage des Verbrauchers nach Ausbauprodukten wie Gartenholz oder Holzfußböden. Die Bausortimente profitierten von einem Anstieg der Fertigstellungen im Wohnungsbau, Renovierung und Sanierung erzeugten eine starke Nachfrage nach Sortimenten des Innenausbaus.
Je nach Sortimentsschwerpunkt berichteten Händler von einem preisbereinigten Nullwachstum oder einem nur geringen Einfluss auf die Umsatzentwicklung. Das wichtigste Sortiment im Holzhandel sind Holzwerkstoffe mit einem Umsatzanteil von über 25 % am Branchenumsatz, hier wurde ein Umsatzzuwachs von 12,7 % erreicht.
Aufgrund der anhaltenden Konjunktur in der Renovierung sind Bauelemente der inzwischen zweitgrößte Umsatzträger. Diese erreichten einen Zuwachs von 11 % – in diesem Sortiment werden im Holzhandel im wesentlichen Innentüren abgesetzt. Schnittholz erzielte ein Plus von 9 %, Hobelwaren plus 12 %. Die endverbraucherorientierten Sortimente Holzfußböden und Gartenholz konnten mit plus 9 % bzw. plus 16 % ebenfalls deutlich zulegen.
Der GD Holz Vorstand hat auf seiner letzten Sitzung im Januar 2012 einen positiven Ausblick auf die kommenden Monate gegeben. „Der Start ins neue Jahr ist gelungen – die Umsätze im Januar haben sich positiv entwickelt, die Stimmung bei den Abnehmergruppen ist gut, so dass bei den Prognosen für das erste Halbjahr 2012 Optimismus vorherrscht“, so Martin Geiger, Vorsitzender des GD Holz.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de