Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Unterstützung im Netzwerk

Vecoplan Mitglied bei Retech
Unterstützung im Netzwerk

Vecoplan.jpg
Vecoplan liefert Lösungen für die Recyclingbranche. Foto: Vecoplan

Die Vecoplan AG ist nun Mitglied des German Retech Partnership. Das Netzwerk deutscher Unternehmen und Institutionen aus der Entsorgungs- und Recyclingbranche arbeitet eng mit nationalen und internationalen Ministerien, nachgeordneten Behörden, Instituten und Verbänden zusammen. Vecoplan erhält damit unter anderem Unterstützung beim Export seiner Recycling- und Entsorgungstechnologien sowie beim Wissenstransfer.

Das Netzwerk beteiligt sich regelmäßig an fachspezifischen Events weltweit und fördert Einstiegsmöglichkeiten in neue Märkte – unter anderem durch gemeinschaftliche Initiativen der Mitglieder. Mit diesem starken Verbund lassen sich individuelle Lösungen für ganzheitliche Abfallwirtschaftskonzepte erarbeiten, immer auch mit Blick auf die länderspezifischen Gegebenheiten. „Als Mitglied bleiben wir nun ständig auf dem Laufenden, wenn es zum Beispiel um Länderdaten, aktuelle Ausschreibungen oder um Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten geht“, sagt Tim Hamer, Head of Sales Waste and Alternative Fuels bei Vecoplan. (bs)

www.vecoplan.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de