Baubeschlags-Großhandelsunternehmen trauert

VBH-Mitgründer Günter Ade verstorben

Günter Ade, Mitgründer, langjähriger Vorstandsvorsitzender und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der VBH-Gruppe. (Foto: VBH)
Günter Ade, Mitgründer, langjähriger Vorstandsvorsitzender und ehemaliges Aufsichtsratsmitglied der VBH-Gruppe, ist am 30. Dezember 2013 im Alter von 74 Jahren unerwartet verstorben.

„Günter Ade hat in den Jahren an der Spitze des Unternehmens mit Engagement, unternehmerischer Weitsicht und Tatendrang die Entwicklung der VBH-Gruppe maßgeblich geprägt – von den Anfängen bis hin zum größten Baubeschlaghändler in Europa“, so Rainer Hribar, Vorstandsvorsitzender der VBH Holding AG.
Ades Werdegang
Günter Ade begann seine berufliche Karriere bei der Stuttgarter Firma Schippert & Stetter KG, wo er als Geschäftsführer die Verschmelzung mit dem damals stärksten Konkurrenten, der Firma Gottfried Schill KG, vorbereitete. Nach Gründung von gemeinsamen Tochterfirmen in München und Hockenheim wurde diese als VBH Vereinigter Baubeschlag-Handel 1975 vollzogen.
Danach erfolgte eine systematische Expansion in weitere deutsche Standorte und 1988 die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft mit anschließendem Gang an die Börse. Intensiv trieb Günter Ade, der zu dieser Zeit Mitglied des Vorstands war, u. a. den Ausbau der Marktposition im benachbarten europäischen Ausland voran.
Nach vollzogener Umstrukturierung des Unternehmens im Jahr 1996 zur VBH Holding Aktiengesellschaft wechselte Günter Ade im Herbst 1997 in den Aufsichtsrat. (mh)

Herstellerinformation

BM-Titelstars 2019

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Ligna 2019

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de