Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Virtuell und kostenlos zur Weltleitmesse

BM-Aktionscode für R+T digital
Virtuell und kostenlos zur Weltleitmesse

Die R+T empfängt dieses Jahr vom 22. bis 25. Februar 2021 als Weltleitmesse für Rollläden, Tore und Sonnenschutz ihre internationalen Besucher Corona-bedingt in virtuellen Messehallen. BM-Leserinnen und -Leser können sich mit dem Aktionscode „RTdigitalbm“ kostenlos für die Teilnahme an der R+T digital registrieren.

So geht es Schritt für Schritt zum Online-Event

Die virtuelle Teilnahme an der R+T digital ist mit dem BM-Aktionscode ganz einfach. Rufen Sie zunächst die Website www.rt-expo.digital/eintritt auf und wählen Sie dort den Punkt „Aktionscode einlösen“, um folgende Schritte durchzuführen:

  • Code unter „Aktionscode einlösen“ eingeben und „Code prüfen“ anklicken
  • Anzahl „1“ (= max. Anzahl) eingeben und über das Warenkorb-Symbol bestätigen (pro Besucher kann immer nur 1 Ticket angefordert werden, mit dem Aktionscode wird der Eintrittspreis verrechnet und auf 0 EUR rabattiert)
  • Über die Funktion „Zur Kasse“ gelangen Sie zur Eingabe der persönlichen Daten
  • Auf der anschließenden Seite wird über den Button „Zum Download“ der erste Teil der Registrierung abgeschlossen
  • Anschließend erhalten Sie eine E-Mail des Besucherservices der R+T digital
  • In dieser E-Mail müssen Sie Ihre Registrierung vollständig abschließen, indem Sie auf den aufgeführten Link klicken und ein individuelles Passwort für die R+T Plattform vergeben
  • Jetzt können Sie sich mit Ihren Daten (E-Mail-Adresse und Passwort) ab dem 22.02.2021 zur R+T digital auf www.rt-expo.digital einloggen

Umfangreiches Rahmenprogramm

Die R+T digital erwartet erstmalig rund 285 Aussteller aus 25 Ländern (Deutschland: 105 Aussteller). Das Konzept der R+T bleibt dasselbe: In der Expo Area befindet sich der Aussteller-Showroom, der in verschiedene Produktkategorien unterteilt ist. In den jeweiligen Themenhallen können sich die Besucher auf virtuellen Messeständen einen Überblick über die Neuheiten der Branche verschaffen, bspw. mit Informationsmaterialien, die zum Download bereitstehen, ausführlichen Produktvideos oder bei Premiumbeteiligungen auch mit eigenen Workshops oder Live-Vorträgen. Darüber hinaus können Aussteller direkt mit den Besuchern per Text- oder Video-Chat in Kontakt treten. Zudem kann sich die Branche online austauschen und vernetzen. Im Live-Zeitraum der R+T digital vom 22. bis 25. Februar 2021 wird den Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Pro Live-Tag können die Besucher der Plattform interessante Live-Vorträge zu den verschiedenen Themenschwerpunkten Gastronomie, Innovationen, Handwerk und Architektur verfolgen und interaktiv via Chat Fragen stellen. Wer einen Vortrag verpasst hat, kann diesen als On-Demand-Video im Nachhinein noch abrufen.

Live dabei: Verleihung des R+T Innovationspreises

Das Herzstück der Messe bildet der R+T Innovationspreis. Aus den 38 Nominierungen aus zehn Ländern werden die Preisträger aus elf Kategorien ermittelt. Pro Kategorie können erstmals mehrere Auszeichnungen (Gold, Silber, Bronze) vergeben werden. Die offizielle Preisverleihung beginnt am 22. Februar 2021 um 18:30 Uhr und wird live über die Plattform der R+T digital übertragen. Somit können erstmals auch Besucher die Preisverleihung verfolgen. Am Tag der Innovationen (23. Februar 2021) werden über den ganzen Tag alle Gewinner des R+T Innovationspreises im Konferenzbereich der R+T digital vorgestellt. In kurzen Präsentationen erhalten die Besucher einen Überblick über die prämierten Produkte der elf Kategorien. Zudem finden sie alle nominierten und preisgekrönten Aussteller des R+T Innovationspreises gebündelt in der Innovationen-Themenhalle.

Voll vernetzt auf dem R+T Smart Home Forum

Das R+T Smart Home Forum ist bereits von der vergangenen physischen Ausgabe der Weltleitmesse in Stuttgart bekannt. Auf der R+T digital wird dieses nun am Tag des Handwerks am 24. Februar 2021 veranstaltet. Spannende Vorträge und Diskussionsrunden ermöglichen den Besuchern an diesem Tag, einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten und Vorteile von Smart Home zu erhalten. Zwischen den Präsentationen der Partner lädt zudem gegen 14:30 und 17:00 Uhr eine Podiumsdiskussion mit interessanten Experten zum Thema „Vernetztes Leben, Wohnen und Arbeiten – Chancen für das Fachhandwerk“ ein. Weitere Informationen gibt es auf www.rt-expo.digital. (sk/cg)

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de