1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Virtuelle Baustelle in 1,5 Stunden erleben

Bosch lädt zum Pro-Event
Virtuelle Baustelle in 1,5 Stunden erleben

Virtuelle Baustelle in 1,5 Stunden erleben
Eine virtuelle Baustelle besichtigen die Teilnehmer des digitalen Pro-Event. Foto: Bosch

Für Profi-Handwerker startet Bosch am 18. November 2021 um 19 Uhr sein bisher größtes digitales Live-Ereignis. Beim Pro-Event erleben Profihandwerker einen Ausflug in sechs spannende Gewerke-Welten, bei denen die Bosch-Experten gemeinsam mit bekannten Fachhandwerkern in Live-Sessions anschaulich und unterhaltsam Lösungen vorstellen und Innovationen diskutieren. Dazu gibt es eigens für das Event geschaffene Gewerke-Räume, in denen der Teilnehmer am Tablet oder Rechner immer mittendrin ist. Er kann per Live-Chat und Mentimeter die Aktionen in den Räumen mitgestalten.

Geboten werden jeweils zwei Live-Sessions zu den Themen Bau; Holzbau; Metall; Elektrik; Schreiner, Maler & Trockenbau sowie Sanitär, Heizung, Klima & Fliesen an. Die Teilnehmer können während des circa 90-minütigen Programms aus den Themen wählen und verschiedene Gewerke besuchen.

Für gute Unterhaltung sollen Challenges sorgen, bei denen die Bosch Elektro-/Messwerkzeuge sowie Zubehöre ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Zum Abschluss gibt es eine Runde mit Experten, die den Teilnehmern persönlich Rede und Antwort stehen. Mit etwas Glück kann man auch gewinnen: Der Hersteller verlost 5000 zusätzliche Pro Deals, 100 beheizbare Profi-Outdoorjacken sowie 100 GLM 50–27 CG (Produktneuheit).

Zur Veranstaltung kann man sich hier anmelden. (bs)

www.bosch.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de