Adler informiert digital. Virtueller Schauraum geöffnet - BM online
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Virtueller Schauraum geöffnet

Adler informiert digital
Virtueller Schauraum geöffnet

ADLER_Schauraum_Moebel.jpg
In der Küche sind die Möbelbeschichtungen erlebbar. Foto: Adler

Einen neuen virtuellen Schauraum hat der österreichische Lackhersteller Adler eingerichtet. Auf seiner Website ist der Bildschirmbesuch im Werk möglich mit Produktinformationen, Anwendungsvideos, anschaulichen Referenzen und persönlicher Beratung auf Mausklick.

Verschiedene 360-Grad-Räume

Vom Foyer aus gelangt der Besucher in unterschiedliche Räume, die den verschiedenen Angeboten gewidmet sind. In der Küche sieht man stilvolle und widerstandsfähige Oberflächen, die mit Möbellacken erzielt werden, der Nebenraum präsentiert die ganze Palette der Bautenprodukte. Im gegenüberliegenden Bereich sind die Gestaltungsmöglichkeiten für Holzfenster erlebbar und man erfährt alles über die Fassaden- und Innenlasuren.

Ergänzend sind in jedem der 360-Grad-Räume Produktbroschüren und Info-Texte, Videos und Referenzen hinterlegt, die sich mit einem Mausklick öffnen lassen. Bei Fragen kann man sich via Mail-Formular an einen Mitarbeiter wenden. (bs)

www.adler-lacke.com

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de