Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Volle Terminkalender, andere Prioritäten

Absage für Ligna.Conference
Volle Terminkalender, andere Prioritäten

ligna-conference-absage.jpg
Findet nicht wie geplant statt: die Ligna.Conference. Foto: Deutsche Messe

Die vom 1. bis 2. Juni 2022 geplante 1. Rosenheimer Ligna.Conference kann nicht stattfinden. „Zum jetzigen Zeitpunkt ist es leider nicht möglich, eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Veranstaltung auszurichten“, sagt Stephanie Wagner, Projektleiterin der Ligna. „Die Auswirkungen der Coronakrise, eine nach wie vor zögerliche Reisebereitschaft in Unternehmen, volle Terminkalender aufgrund verschobener Veranstaltungen und eine daraus resultierende Veranstaltungsdichte in den Sommermonaten sind ungünstige Umstände für die 1. Rosenheimer Ligna.Conference.“

Darüber hinaus, so der Veranstalter, verschieben sich aufgrund der unterbrochenen Lieferketten, der Materialknappheit sowie der Ressourcenverfügbarkeit weiterhin die Prioritäten: Die Zielgruppe der Veranstaltung sei derzeit stark in das dynamische und herausfordernde Tagesgeschäft eingebunden, sodass nur geringe Kapazitäten verfügbar seien, um strategische Themen der Konferenz zu verfolgen.

Prof. Andreas Heinzmann von der Technischen Hochschule Rosenheim erklärt: „Wir bedauern, dass die gute Zusammenarbeit mit der Deutschen Messe AG und dem Team der Ligna nicht in der erhofften Veranstaltung gemündet ist, die auch einen großen Mehrwert für unsere Studierenden und unser Netzwerk bedeutet hätte.“

Die eigentlich geplanten Themen werden nun auf der Ligna.23 behandelt, die vom 15. bis 19. Mai 2023 in Hannover stattfindet.(bs)

www.ligna.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de