Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Volles Haus und beste Stimmung

FSH Bayern lud zum Zukunftsforum
Volles Haus und beste Stimmung

Mehr als 600 Schreiner ließen sich beim Zukunftsforum Schreiner 2019 in Fürstenfeldbruck von kompetenten Vortragsrednern und außergewöhnlichen Showacts mitreißen, bildeten sich weiter, informierten sich in der Begleitausstellung der wichtigsten Zulieferfirmen und tauschten sich unter Kollegen aus. Im Rahmen der vom Fachverband Schreinerhandwerk Bayern (FSH Bayern) ausgerichteten Veranstaltung wurde auch der Thalhofer-Innovationspreis des bayerischen Schreinerhandwerks verliehen, der unter dem Motto Ausbilderstolz stand.

Digitalisierung und Cybercrime

Die Eröffnung übernahm einer der bekanntesten Kabarettisten Bayerns, Wolfgang Krebs, der die Teilnehmer branchenbezogen und politisch begrüßte. Die anschließenden fachlichen Impulsreferate gaben viel Anlass zur Diskussion und zum Nachdenken: Prof. Sascha Friesicke aus Berlin, Professor für Design digitaler Innovationen, befasste sich mit den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Demnach sind auch im digitalen Zeitalter vor allem die kreative Leistung und der persönliche zwischenmenschliche Kontakt unverzichtbar.

Der Spezialist für Cybercrime der Polizei München, Cem Karakaya, skizzierte auf sehr unterhaltsame Weise schonungslos das Problem des gedankenlosen Umgangs jedes Einzelnen mit seinen persönlichen Daten in den neuen Medien: Nicht das Internet sei das Problem, sondern der Mensch, der es nutzt.

Vorträge und Ausstellung

Zwischen diesen Programmpunkten konnten die Teilnehmer aus einem umfassenden Vortragsprogramm wähle: Das Themenspektrum der 22 unterschiedlichen Fachvorträge reichte dabei von Fragen der Unternehmens- und Teamführung über technische und rechtliche Fragestellungen bis hin zur Gesundheit des Unternehmers.

Als Partner des Schreinerhandwerks präsentierten rund 90 Aussteller ihr Produkt- und Leistungsportfolio, von Maschinen über Materialien und Beschläge bis hin zur EDV: Ein „Marktplatz der Chancen“, der von den Kongressteilnehmern intensiv zum Informationsaustausch mit den Firmenvertretern genutzt wurde.

Live-Musik und Magie

Auch die Unterhaltung kam beim Zukunftsforum nicht zu kurz: Ein Highlight am Ende des ersten Tages setzte die Live-Band „The Magic of Queen Classic“: Die sechs Bandmusiker, unterstützt von sieben Streichern und einer Sopranistin, entführten die Konzertbesucher nicht nur in die Zeit der Kultband Queen. Sie präsentierten die Musik, begleitet von einer Lasershow, auch mit einer derartigen Intensität und Leidenschaft, dass man glaubte, das Original vor sich zu haben.

Zum Abschluss des Kongresses wurde es magisch: Unter dem Motto „Illusionen in der Schreinerei“ verdeutlichte der Schweizer Wirtschaftswissenschaftler Dr. Christian Bischof nicht nur wesentliche Grundlagen der Unternehmensführung am Beispiel herausragender Persönlichkeiten. Als Europameister der Mentalmagie verband er dies mit einer „Zauber-Show“, die die Besucher mit einem faszinierten Staunen in das Wochenende entließ. (bs)

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM NeuheitenSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de