Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Vom PVC-Fenster zum Vollsortimenter

EGE feiert Jubiläum
Vom PVC-Fenster zum Vollsortimenter

EGE_50.jpg
Am Produktionsstandort Verl fertigt EGE hochkomplexe Qualitätsfenster. Foto: EGE

Sein 50-jähriges Firmenjubiläum feiert der Fenster- und Haustürenspezialist EGE in diesem Jahr. Gegründet wurde das Unternehmen 1971 von Rudolf Fortkord, Dieter Helfbernd und Heinrich Schröder. Sie entwickelten die Idee, Fenster aus PVC zu bauen, einem damals relativ neuen Material mit Zukunftspotenzial, und benennen das neu gegründete Unternehmen nach den Anfangsbuchstaben der Vornamen ihrer Ehefrauen: Elisabeth, Gisela und Erika.

Hohes Stammkundenpotenzial

Heute hat sich das kleine Fensterbauunternehmen zu einer international tätigen Unternehmensgruppe entwickelt, die als Vollsortimenter und Spezialist für Fenster, Haustüren und Fassaden am Markt agiert. „In 50 Jahren hat sich unsere Marktstellung sehr gefestigt“, erzählt Thomas Schröder, einer dr beiden geschäftsführenden Gesellschafter. Die Ausgliederung des Objektgeschäftes in Schwester- und Tochterunternehmen verleihe Stabilität und Planungssicherheit. Besonders stolz sei man auf das hohe Stammkundenpotenzial, betont Schröder, „denn das sind über Jahrzehnte gewachsene, sehr stabile Beziehungen, für die wir in der täglichen Arbeit nahezu alles tun.“ (bs)

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM NeuheitenSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de