1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Von der Insetbox zur Fahrzeugeinrichtung

Sortimo International feiert 40. Jubiläum
Von der Insetbox zur Fahrzeugeinrichtung

Basierend auf der Idee „Sortimo – Ordnung mit System“ gründete Herbert Dischinger 1973 das Unternehmen. In seinem Großhandel für Befestigungstechnik kreierte er als Ersatz für Papierschachteln die Insetbox aus Kunststoff in verschiedenen Größen.

Gefüllt mit Dübeln und Schrauben passten sie haargenau in einen Metallkoffer. Daraus entwickelte sich der Gedanke einer mobilen Werkstatt – die Fahrzeugeinrichtung. In diesem Jahr feiert Sortimo International 40-jähriges Bestehen und die aktuelle Fahrzeugeinrichtung des Markt- und Technologieführers umfasst mehr als 2000 Einzelteile.
Stand anfangs noch allein der Transport an erster Stelle, steht heute die Sicherheit für Mensch und mitgeführte Ware im Fokus. Mittlerweile spielen sogar Faktoren eine Rolle, die bisher nur aus Luft- und Raumfahrttechnik bekannt waren. Materialeigenschaften, Leichtbau und Ressourceneffizienz stehen nach 40 Jahren Geschichte im Mittelpunkt der Entwicklung. Sortimo ist eigenen Angaben zu Folge weltweit der einzige Hersteller, der Faserverbundwerkstoffe in Serie für Mobilitätslösungen herstellt. Auch in den kommenden Jahren soll dem Leichtbau verstärkt genutzt werden.
Aber auch alternative Antriebe, Elektromobilität, Wirtschaftlichkeit und Arbeitsergonomie werden bei Sortimo zukünftig eine wichtige Rolle in der Weiterentwicklung von intelligenten Mobilitätslösungen spielen. Bei der Jubiläumsfeier im September verspricht man im Bezug auf diese Themen mit dem ein oder anderen Highlight aufzuwarten.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de