Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Vorträge und Erfahrungsaustausch

Holzwerkstoffkolloquium in Dresden
Vorträge und Erfahrungsaustausch

IHD-Logo_RGB.jpg
Das HD lädt im Dezember zum Holzwerkstoffkolloquium nach Dresden. Foto: IHD

Unter dem Motto „Vernetzen“ steht das 13. Holzwerkstoffkolloquium vom 12. bis 13. Dezember 2019 in Dresden. Veranstaltet vom Institut für Holztechnologie Dresden (IHD), umfasst das Kolloquium 16 Fachvorträge und sechs Kurzbeiträge junger Wissenschaftler. Die beiden Vortragstage im Konferenzzentrum des IHD und die traditionelle Abendveranstaltung bieten Gelegenheit zum intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie Raum für Diskussionen und zur Kontaktpflege mit Partnern und Kollegen aus der deutschen und europäischen Branche.

Vernetzen sichert wirtschaftlichen Erfolg

Das Vernetzen von Menschen und Technologien spielt, so das IHD, im Zeitalter von Industrie 4.0 eine herausragende Rolle für die Holzwerkstoffindustrie, die längst global aufgestellt ist und damit bereits vor Ort auf weltweite Entwicklungen reagieren muss. Nur durch die Verbindungen der Technologen mit den Zulieferern, mit den Abnehmern sowie mit den regulierenden Behörden und Normungsgremien bleiben wirtschaftlicher Erfolg und Markterhalt möglich. Das Vernetzen von neuen Rohstoffen und Bindemitteln im Werkstoff selbst sichert die Einhaltung von aktuellen gesundheitlichen Anforderungen und die Akzeptanz bei Planern und Verbrauchern.

Einige Vortragsthemen im Überblick:

  • Anwendbarkeit der Holzwerkstoffe im Bauwesen nach der Revision des Eurocode 5 (Harald Schwab (Fraunhofer WKI, Braunschweig)
  • Automatisierte Bestimmung der Formaldehydemission aus Holzwerkstoffen (Dr. Jörg Hasener, Fagus-Grecon, Alfeld)
  • Thermoplastische Holzfaservliese für Hybridverbunde (Frederik Obermeier, Technische Hochschule Rosenheim)
  • Weiterentwicklung von Bauteilen aus mehrlagig verklebten OSB (Friedemann Diehl, Hochschule Rhein-Main, Wiesbaden).

Die Tagungsgebühr beträgt 350 Euro, bei Anmeldung bis 13. Oktober 2019 gibt es einen Frühbucherrabatt.

Ausführliche Informationen sowie Anmeldemöglichkeit unter www.ihd-dresden.de/de/veranstaltungen/veranstaltungsdetailseite/13-holzwerkstoffkolloquium/

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de