Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Vorträge und Workshops

Wintergartentage in Berlin
Vorträge und Workshops

Wintergartentage.jpg
Eine Foyerausstellung von Zulieferern ergänzt die Veranstaltung. Foto: Bundesverband Wintergarten e.V.

Vom 21. bis 22. September 2021 finden in Berlin die Wintergartentage statt. Auf dem Programm der Veranstaltung des Bundesverbandes Wintergarten stehen Fachvorträge, die unterschiedliche Bereiche des Wintergartenbaus thematisieren.

Neue Normen und die Asbest-Problematik

Ralf Spiekers, Sachverständiger und Abteilungsleiter beim Bundesverband Holz und Kunststoff, Berlin, referiert über die aktuellen Herausforderungen durch neue Gesetze, Normen und Richtlinien. Im Fokus stehen u. a. die DIN 18008, Glas mit sicherem Bruchverhalten sowie die Frage, wann eine geprüfte Glasstatik erforderlich ist.

Anschließend geht es um das Problem einer möglichen Kontaminierung mit Asbest durch Putze und Spachtelmassen in älteren Gebäuden. Ulrich Leber, Sachverständiger und Berater im Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz, referiert über die erforderliche Beprobung und präsentiert Lösungsansätze.

Vertiefung in den Workshops

Erstmals wird eine Reihe von Workshops angeboten. Damit soll die Bandbreite der Themen erhöht und eine vertiefende Diskussion in einem kleineren Kreis er-möglicht werden. In Workshop 1 widmet sich Jan Eiermann, Technischer Berater beim Fachver-band Glas-Fenster-Fassade, Karlsruhe, dem Thema „Glas im Wintergartenbau“.

Workshop 2 unter Leitung von Ralf Spiekersbeschäftigt sich mit den Änderungen im RAL-Leitfaden zur Montage von Fenstern und Haustüren. Die bereits im Plenumsvortrag behandelte Thematik „Asbest in Putzen und Spachtelmassen“ wird in Workshop 3 weitergeführt. Ulrich Leber zeigt hier detailliert auf, was auf den Handwerksbetrieb zukommt und welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

Das komplette Programm sowie die Anmeldemöglichkeit gibt es hier. (bs)

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de