Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Waldmärker laden zu Waldfest in Lüneburg

Mitmachprogramm für die ganze Familie
Waldmärker laden zu Waldfest in Lüneburg

Mit Plakaten weisen die Waldmärker auf das große Waldfest hin. Foto: Waldmärker
Zu einem großen Waldfest laden die Waldmärker aus Uelzen am kommenden Samstag, den 28. Mai 2017,nach Lüneburg ein. Auf dem „Platz am Sande“ präsentieren sich Institutionen und Verbände aus Forst- und Holzwirtschaft mit einem bunten Programm. Anlass für das Fest ist das 25-jährige Jubiläum der Waldmärker, einer forstwirtschaftlichen Vereinigung aus rund 2600 Waldeigentümern. Mit dabei sind Partner wie die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V., PEFC Deutschland sowie regional ansässige Unternehmer. „Die Waldmärker leisten mit ihrer nachhaltigen Forstwirtschaft einen großen Beitrag zur Stabilität der Wälder in Niedersachsen und zum Klimaschutz“, sagte Alexander Zeihe, Hauptgeschäftsführer der AGDW– Die Waldeigentümer, in der die Waldmärker Mitglied sind.

Informationen zur Waldnutzung
„Auf unserem Waldfest wollen wir über unsere Wälder informieren und deutlich machen, welch wichtige Rolle sie bei der Speicherung klimaschädlicher Treibhausgase spielen“, sagt Dr. Markus Hecker, Geschäftsführer der Waldmärker. Diese Thematik wird auch von der Imagekampagne „Wald natürlich nutzen“ aufgegriffen, die von der AGDW ins Leben gerufen wurde, und deren Intention die Waldmärker im Rahmen des Festes weitertragen möchten. Die Kampagne vermittelt Informationen über die nachhaltige Waldbewirtschaftung, über die Waldeigentümer und den Wirtschaftszweig Forst.
Buntes Familienprogramm
Das Waldfest bietet ein Unterhaltungs- und Mitmachprogramm für die ganze Familie: Dazu zählen ein Vogelhaus-Baucontest, ein Gewinnspiel oder die sportliche Betätigung an einer Rudermaschine. Hier werden Bäume errudert, die von den Waldeigentümern in der Region nachher gepflanzt werden. Am Stand der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald können Kinder außerdem als „Walddetektive“ Tiere und Pflanzen kennenlernen. Mittels einer Stadtrallye kann spielerisch die Rolle des CO2 im Zusammenhang mit dem Wald ergründet werden. Begleitet wird das Fest von einem bunten Bühnenprogramm mit plattdeutschen Geschichten aus dem Wald, Gewinnspielaktionen und verschiedenen Darbietungen der Partnerinstitutionen. Parallel findet auf dem Festplatz ein Food-Truck-Festival statt. (bs)
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de