Kostenträger für kombinierte Schutz- und Korrektionsbrille. Wer bezahlt die Schutzbrille für Fehlsichtige? - BM online

Kostenträger für kombinierte Schutz- und Korrektionsbrille

Wer bezahlt die Schutzbrille für Fehlsichtige?

Die Brille über der Brille: meist unkonfortabel in Sachen Tragekomfort. Doch Unternehmer sind lediglich verpflichtet, Kosten für den Schutzanteil einer Brille zu tragen. Im Sinne der Mitarbeiterbindung stellen manche Betriebe trotzdem eine sogenannte Korrektionsschutzbrille zur Verfügung. Foto: Harry Hautumm/www.pixelio.de
Die Brille über der Brille: meist unkonfortabel in Sachen Tragekomfort. Doch Unternehmer sind lediglich verpflichtet, Kosten für den Schutzanteil einer Brille zu tragen. Im Sinne der Mitarbeiterbindung stellen manche Betriebe trotzdem eine sogenannte Korrektionsschutzbrille zur Verfügung. Foto: Harry Hautumm/www.pixelio.de

 Persönliche Schutzausrüstung (PSA) muss in der Regel vom Arbeitgeber gestellt werden – so auch Schutzbrillen.

Aber müssen Unternehmen auch Korrektionsschutzbrillen zur Verfügung stellen und bezahlen – also: haben fehlsichtige Mitarbeiter Anspruch darauf?

Nein, erklärt das Internetportal www.praxis-psa.de.

Korrektionsschutzbrillen sind eine Kombination aus Schutz- und Korrektionsbrille. Diese müssen individuell auf den Mitarbeiter angepasst sein. Dadurch müsste der Arbeitnehmer die Schutz- und die Korrektionsbrille nicht mehr übereinander tragen.

Ein Unternehmer ist jedoch lediglich verpflichtet, Kosten für den Schutzanteil einer solchen Brille zu tragen. Was bedeutet, dass der Mitarbeiter die Kosten für den Korrektionsanteil zahlt, nachdem die gesetzlichen Krankenkassen keine (Zweit-)brille mehr bezahlen. Manche Unternehmen stellen die Korrektionsschutzbrille trotzdem zur Verfügung. (lp)

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Herstellerinformation

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de