Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Winkhaus eröffnet neues Werk in Münster

Sicherheit im Fokus
Winkhaus eröffnet neues Werk in Münster

Um der steigenden Nachfrage an intelligenten elektronischen Zutrittslösungen gerecht zu werden, hat Winkhaus sich dazu entschlossen ein neues Werk in Münster zu bauen, das Ende Mai mit einer großen Einweihungsfeier offiziell eröffnet wurde. Zudem wurde mit BlueCompact ein neues elektronisches Schließsystem vorgestellt.

Details zur Eröffnung des neuen Werks
Am alten Standort mitten in der Stadt waren die räumlichen Möglichkeiten längst erschöpft – das Gelände ist verkauft und es entstehen Wohnungen in attraktiver Innenstadtlage. Winkhaus entschloss sich, im Gewerbegebiet Hessenweg in Münster neu zu bauen. Die großzügigen Büros und Hallen bieten optimale Arbeitsbedingungen, um im Dreischichtbetrieb der stetig wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.
„Mit der Entscheidung, in Münster in einen Neubau zu investieren, bekräftigten wir unser Engagement in der Region und bekennen uns klar zum Standort Deutschland“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Tilmann Winkhaus. Seit Ende letzten Jahres sind alle Mitarbeiter ins neue Werk umgezogen. Auf dem 30 000 m2 großen Gelände bietet der Komplex mit rund 15 000 m2 Bruttogeschossfläche Platz für Büros und Fertigungshallen.
Auch in neue Anlagen investiert. Das Lager verfügt über sieben neue Lifte, die die Kapazität erhöhen. Bis auf 7,40 m Höhe kann jetzt bevorratet werden. In die Vorfertigung konnte eine neue, hochflexible Gehäusefertigungslinie integriert werden. Die Montagebereiche für die Elektronik- und Mechanikprodukte wurden um Anlagen für neue Baureihen erweitert.
Rund 400 Partner aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern durften bei der offiziellen Eröffnung das Werk kennen lernen. Im Rahmenprogramm wurden verschiedene Workshops angeboten. Das größte Interesse galt aber der neu vorgestellten Zutrittsorganisation BlueCompact. (sk)
Herstellerinformation
BM-Videoaktion im Juli
Herstellerinformation
BM-Fotoaktion im Juli
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de