Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

„Wirtschaftliche und politische Impulse“

Denkmal mit positiver Bilanz
„Wirtschaftliche und politische Impulse“

Denkmal_2.jpg
Die Denkmal war einer der Höhepunkte im deutschen Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr. Foto: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze

14 200 Besucher zählte die 13. Auflage der europäischen Leitmesse Denkmal und die parallel stattfindende internationale Mutec, Fachmesse u. a. für Museumstechnik und -ausstattung. „Mit einem enormen Zuspruch von Ausstellern, Besuchern und Experten aus dem In- und Ausland konnte die Denkmal ihre Stellung als europäische Leitmesse in diesem Jahr weiter ausbauen. Sie ist zweifellos der fachliche Dreh- und Angelpunkt für den Erhalt des Kulturerbes in Europa und setzte in diesem Jahr starke wirtschaftliche und politische Impulse“, erklärt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

Hoher Anteil an Fachbesuchern

Der Messeverbund verzeichnete eine Rekordbeteiligung mit über 550 Ausstellern aus 20 Ländern, das Fachprogramm der Denkmal umfasste über 200 Veranstaltungen. Der Fachbesucheranteil lag bei rund 90 %, jeder sechste Besucher kam aus dem Ausland. Unternehmen nutzten die Denkmal für neue Geschäftskontakte und internationale Kooperationsanbahnungen. Handwerksbetriebe und Institutionen der Denkmalpflege und Restaurierung stießen mit ihrem Fokus der Nachwuchsgewinnung auf fruchtbaren Boden.

Die Denkmal stand in diesem Jahr erneut unter der Schirmherrschaft der Unesco. Außerdem bildete sie den dritten und letzten offiziellen Höhepunkt im deutschen Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr. (bs/Quelle: Messe Leipzig)

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de