1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Workshop in Stuttgart: „Ab morgen bin ich Chef“

Tipps für den Start in die Selbstständigkeit
Workshop in Stuttgart: „Ab morgen bin ich Chef“

Workshop in Stuttgart: „Ab morgen bin ich Chef“
Beim Start in die Selbstständigkeit muss man an Vieles denken ... Impulse und Unterstützung bietet der Gründertag am 17. November in Stuttgart. Foto: Cristine Lietz / Pixelio

Wie ein Betrieb gegründet wird oder eine Übernahme erfolgreich abläuft, wird beim Gründertag der Handwerkskammer Region Stuttgart am 17. November 2017 thematisiert. Unter dem Motto „Ab morgen bin ich Chef“ gibt es wertvolle Tipps für den gelungenen Start in die Selbstständigkeit.

Planungsfehler vermeiden

Die Zeiten für Gründer und Betriebsübernehmer sind günstig: Das Handwerk liegt im Trend und hat Konjunktur. Individuelle Handwerksleistungen in Verbindung mit fundierter Beratung und vorbildlichem Service sind gefragt. Aber Wille, Optimismus und Euphorie alleine reichen zur Gründung eines Betriebs nicht aus. Fehler in der Planung können teuer zu stehen kommen, denn der Schritt in die Selbstständigkeit hat weitreichende Konsequenzen. Können, eine pfiffige Idee, Kundenorientierung und Durchhaltevermögen sind die Grundlagen des Erfolgs – und eine intensive Vorbereitung ist notwendig, wenn der Start gelingen soll.

Deshalb stehen beim Gründertag Themen wie Finanzierung, Kalkulation, Steuern und Förderprogramme sowie Marketing und Controlling im Mittelpunkt der Workshops. Ebenso werden das Arbeitsrecht und das Thema Versicherungen besprochen. Ergänzend zu den Vorträgen schließen sich individuelle Kurzberatungen sowie ein Businessplan-Check an. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. (bs/Quelle: Handwerkskammer Stuttgart)

Infos und Anmeldungen zum Workshop unter www.hwk-stuttgart.de/gruendertag2017

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de