Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Würth eröffnet neues Vertriebszentrum in Künzelsau

Mehr Kommissionier- und Lagerkapazität
Würth eröffnet neues Vertriebszentrum in Künzelsau

Mit dem „Ware zur Person“-Prinzip wurde, in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, ergonomische gestaltete Arbeitsplätze realisiert. (Foto: Würth)
Nach der Grundsteinlegung am 6. Dezember 2011 feierte die Adolf Würth GmbH & Co. KG am 6. Mai 2013 die Einweihung des neuen Logistikzentrums am Standort Künzelsau-Gaisbach. Würth erweitert durch das neue Vertriebszentrum die Kommissionier- und Lagerkapazitäten und schafft so mit dem Neubau die logistischen Voraussetzungen für das weitere Wachstum am Stammsitz des Unternehmens. Das Investitionsvolumen lag bei insgesamt rund 70 Mio. Euro.

Mit einer zusätzlichen Kapazität von 60 000 Auftragspositionen am Tag sei es möglich besonders schnell auf Kundenwünsche einzugehen. Der Neubau mit einer Lagerfläche von 17 000 m2 (Grundfläche) ist fördertechnisch durch eine Trasse an das bestehende Vertriebszentrum angeschlossen. Insgesamt können so am Tag 40 000 Aufträge kommissioniert werden.
Um diese zu ermöglichen, werden im neuen Vertriebszentrum West mobile Datenterminals im gesamten Lagerprozess bis hin zur vollautomatischen Palettierung eingesetzt. Besonderen Wert legt Würth zudem auf eine ergonomische Gestaltung aller Arbeitsplätze, die in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart, konzipiert worden sind. Zum Beispiel wird im Shuttle-Lager das „Ware zur Person“-Prinzip betrieben. Aus einem Behälterlager mit über 96 000 Behältern werden ergonomisch gestaltete Entnahmeplätze versorgt.
In die Bauplanung des neuen Vertriebszentrums wurden außerdem umweltschonende Aspekte miteinbezogen.
www.würth.de
Tags
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de