Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

ZOW auf 3. bis. 5. Mai 2022 verschoben

Koelnmesse entscheidet
ZOW auf 3. bis. 5. Mai 2022 verschoben

Eingang,_Messezentrum_Bad_Salzuflen,_Halle_20
Pandemiebedingt wird die ZOW – Zuliefermesse für die Möbelindustrie und den Innenausbau – auf den 3. bis 5. Mai 2022 verschoben. Foto: Koelnmesse

Die ZOW – Zuliefermesse für die Möbelindustrie und den Innenausbau – wird vor dem Hintergrund der aktuellen pandemischen Lage und großer Bedenken aus der Branche auf den 3. bis 5. Mai 2022 verschoben.

Die Messe, die gleichermaßen Kreativwerkstatt und Ordermesse für die Zulieferer der Möbelindustrie in Deutschland und den Anrainerländern ist, sollte planmäßig vom 8. bis 10. Februar 2022 in Bad Salzuflen an den Start gehen. Mit steigenden Corona-Zahlen in Deutschland und Europa steht die Branche vor neuen Herausforderungen: Nach den Worten von Matthias Pollmann, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement der Koelnmesse, „zeichnet sich eine steigende Unsicherheit bei den Unternehmen ab, ob eine Messeteilnahme jetzt richtig und verantwortungsvoll ist“. „Im Sinne eines vertrauensvollen Miteinanders sind wir im engen Austausch mit unseren Ausstellern, Branchenvertretern und Besuchern. Bei den vielen Gesprächen hat sich abgezeichnet, dass für die meisten weder eine Ausstellerbeteiligung noch ein Besuch der ZOW im Februar 2022 in Frage kommt und sie unter den zurzeit herrschenden Rahmenbedingungen erhebliche Zweifel an einer erfolgreichen Durchführung der ZOW in wenigen Wochen haben“, so der Geschäftsbereichsleiter weiter. „In enger Abstimmung mit der Messe Ostwestfalen GmbH sind wir nun gemeinsam zu der Überzeugung gekommen, dass wir zu dem geplanten Zeitpunkt der ZOW dem Anspruch der Messe als wichtiger Branchenevent nicht gerecht werden können. Deshalb verschieben wir die ZOW in den Mai 2022.“ (ra)

www.zow.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de