Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Zuwächse vor allem im Ausland

Häfele steigert Umsatz um 7,6 Prozent
Zuwächse vor allem im Ausland

Die in 150 Ländern der Welt aktive internationale Häfele Gruppe für Beschlagtechnik, elektronische Schließsysteme und LED-Licht verzeichnete im vergangenen Jahr einen Umsatzzuwachs von 7,6 % auf 1,5 Milliarden Euro. Angesichts der angespannten globalen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wertet die Unternehmensleitung dieses Ergebnis als großen Erfolg.

Die Häfele Gruppe bedient mit ihren Produkten, bedarfsgerechten Sortimenten und Dienstleistungen die führenden Möbelhersteller der Welt, Architekten und Planer sowie Partner im Handwerk und Handel. Das Mutterunternehmen in Deutschland und seine fünf Produktionsgesellschaften wuchsen um 3,3 %. Die Vertriebsgesellschaften konnten 2019 um 8,8 % zulegen. Besonders starke Zuwächse gab es in Asien und Osteuropa. Mit der Gründung von Häfele Adriatic treibt das Unternehmen die Internationalisierung weiter voran. Weltweit hat die Häfele Gruppe nun 38 eigene Tochtergesellschaften. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftet 80 % ihres Umsatzes außerhalb Deutschlands.

Die Zahl der Beschäftigten ist im vergangenen Jahr weltweit um 300 auf 8100 angestiegen. Davon sind 1650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland beschäftigt (50 mehr als 2018). Die Steigerung ist in erster Linie auf die Übernahme des Stuttgarter LED-Leuchtenspezialisten Nimbus im Februar 2019 zurückzuführen. Mit Nimbus hat Häfele seine Kompetenz über das bisherige Produktsegment LED-Licht im Möbel hinaus auf Licht in Räumen erweitert. Häfele hat auch damit sein angestammtes Terrain klassischer Beschlagtechnik für Türen und Innenausbau konsequent weiterentwickelt. Auf dem Wachstumsmarkt für smarte Steuerungskonzepte z.B. ist der Beschlagtechnikspezialist bereits zum Impulsgeber in der Branche geworden.

Erweiterung der Logistik-Kompetenz

In Lehrte bei Hannover hat das Unternehmen ein zweites Versandzentrum zur Versorgung der Kunden im Norden Deutschlands und den angrenzenden Nachbarländern in Betrieb genommen. Zusammen mit der großen Logistik-Drehscheibe am Stammsitz in Nagold steht die Logistik von Häfele Deutschland nun auf zwei Säulen – für mehr Kundennähe, kürzere Transportzeiten und damit noch besseren Service.

Ausblick auf 2020

Die Unternehmensgruppe schaut angesicht der großen Herausforderungen der Corona Pandemie zurückhaltend auf das neue Geschäftsjahr. Das Unternehmen geht davon aus, dass trotz eines positiven Starts im ersten Quartal 2020 das Umsatzniveau von 2019 in diesem Jahr nicht erreicht werden kann.

www.haefele.de

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de