Startseite » Aktuelles »

So geht Spezial- und Flächenverklebung

Ostermann TV veröffentlicht zwei neue Videos
So geht Spezial- und Flächenverklebung

In den Videos erfährt man z.B., welche Vorteile die unterschiedlichen Klebstofftypen für die jeweiligen Anwendungen haben und wie der Klebstoffauftrag perfekt gelingt. Foto: Screenshot Ostermann TV

Die große Ostermann-Vielfalt bei Klebstoffen erfordert einen guten Überblick. Welches Produkt wählt man z.B. für die Verklebung eines Spiegels? Welches für ein Riffelblech? Und nimmt man immer nur Weißleim für die Flächenverklebung von Linoleum? Antworten geben zwei neue Anwendungsvideos im Ostermann TV, die helfen, den Überblick zu behalten.

Im Werkstattalltag gibt es genauso viele unterschiedliche Materialien wie Klebstoffe. Da ist die Wahl des geeigneten Klebers nicht immer einfach. Hinzu kommt, dass manche Werkstoffe nur mit ganz bestimmten Klebstofftypen verarbeitet werden können, während man bei anderen aus einer Bandbreite an Produkten wählen kann. Zwei neue Anwendungsvideos von Ostermann bringen Licht ins Dunkel. Im ersten wird die Flächenverklebung von Linoleum bzw. HPL in unterschiedlichen Anwendungen und mit drei verschiedenen Produkten von Redocol demonstriert. In einem zweiten Video geht es um Spezialfälle, wie das Aufkaschieren von Spiegeln oder Metallplatten auf Holzwerkstoffe. Im kurzen Anwendungsvideo sieht man, welche Redocol-Produkte die Ostermann-Klebstoffexperten hier empfehlen und wie man diese am besten verarbeitet. Alle Informationen zu den Videos finden Tischler/Schreiner unter dem Suchbegriff „#Klebstoffvideo“ auf der Ostermann-Website www.ostermann.eu.

Flächenverklebung: 3 Wege – ein Ziel

Im Video wird die Flächenverklebung von Linoleum bzw. HPL mit drei hochwertigen REDOCOL-Klebstoffen (Weißleim Kombicoll Super-N, Sprühkontaktkleber im Tank, PUR-Kleber Osterpur) gezeigt. Man erfährt, welche Vorteile die unterschiedlichen Klebstofftypen für die jeweiligen Anwendungen haben und wie der Klebstoffauftrag perfekt gelingt.

Spezialfälle: Glas und Metall

In der Praxis sind es nicht immer nur Holz und Holzwerkstoffe, die es zu verkleben gilt. Im Möbel- und Innenausbau kommen zahlreiche andere Materialen wie Spiegel oder Metall zum Einsatz. Der Spezialkleber Redocol MS-Polymer eignet sich zum Beispiel für die Verklebung schwieriger Werkstoffe, wie Naturstein, Beton, Glas, Gips oder diverse Kunststoffe. Für Metall ist der PUR-Kleber Redocol Osterpur die passende Lösung. Im Video findet man alle relevanten Informationen zur Verarbeitung und zur Presszeit.

OstermannTV: ein Klick, der sich lohnt

Im OstermannTV auf www.ostermann.eu finden Tischler/Schreiner zahlreiche weitere Videos mit praktischen Anwendungstipps zur Verklebung, zur Kantenverarbeitung oder zur Verarbeitung beliebter Ostermann-Produkte. (cg)

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de