Startseite » Allgemein »

11. Holztechnisches Kolloquium

Braunschweig
11. Holztechnisches Kolloquium

Zum elften Mal findet das Holztechnische Kolloquium (HTK) am 11. und 12. Oktober 2000 in der Stadthalle Braunschweig statt. Es wird gemeinsam vom Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der TU Braunschweig und vom Wilhelm-Klauditz-Institut, Fraunhofer Institut für Holzforschung ausgerichtet. Unter dem Motto „Preiswert Flexibel – Kundenorientiert: Die Holzbearbeitung von morgen“ werden in Fachvorträgen und Workshops der Entwicklungsstand und die zukünftigen Tendenzen zu folgenden Themenbereichen vorgestellt:

• Flexibilisierung in der Teilefertigung
• Innovative Maschinen, Werkzeuge und Technologien für die spanende Teilefertigung
• Technologien und Anlagen für die Oberflächenveredelung
• Neue Holzwerkstoffe und Lacksysteme
• Rationalisierungsmöglichkeiten durch neue Handhabungs- und Bearbeitungskinematiken in der Holzbau- und Möbelindustrie
• Oberflächenmessverfahren für die Qualitätskontrolle
• Auftragsmanagement mit E-Commerce – Erhöhung von Flexibilität und Effizienz in der Auftragsabwicklung
• Fortschrittliche Logistikkonzepte für die holzverarbeitende Industrie.
Das Kolloquium richtet sich an Entscheidungsträger in Vertrieb und Technik aus der Holzwerkstoff-, Möbel- und Holzbauindustrie sowie an Hersteller und Anwender von Holzbearbeitungsmaschinen, Werkzeugsystemen und Messtechnikkomponenten. Besichtigungsmöglichkeiten der beiden Institute runden das Programm ab.
Info: Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der TU Braunschweig, Tel 05 31/3 91-76 01, Fax ~/3 91-58 42 oder Wilhelm-Klauditz-Institut, Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Tel 05 31/ 21 55-0, Fax ~/21 55-2 00 o
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de