Startseite » Allgemein »

Als Schreiner in die Selbstständigkeit

Selbstständigkeit – Herstellerinformation
Als Schreiner in die Selbstständigkeit

Bild_Pixabay.jpg
Handwerk hat goldenen Boden und lockt in die Selbstständigkeit. Foto: Pixabay.com © Dormeur74

Handwerkskunst aus Meisterhand ist in Deutschland geschätzt. Aufgrund der hohen Qualität sind viele Kunden dazu bereit, für handgemachte Schreinerarbeiten mehr Geld auszugeben als für Ware aus dem Kaufhaus. Die Aussichten beflügeln den ein oder anderen begabten Handwerker, sich als Schreiner selbstständig zu machen. Jedoch gibt es dabei einiges zu beachten.

Die ersten Schritte in die Selbstständigkeit

Bevor man sich als Schreiner selbstständig macht, empfiehlt sich eine Analyse der Ausgangslage. Diese ermöglicht die Strategiefindung für das eigene Business. Für Schreiner herrschen in Deutschland gute Rahmenbedingungen. Aufgrund des Fachkräftemangels empfinden es Kunden zunehmend schwierig, gute Handwerker zu finden. Mit dem Schritt in die Selbstständigkeit bedient man dementsprechend eine hohe Nachfrage.

Zu bedenken ist, dass das Schreinern ein zulassungspflichtiges Handwerk ist. Um den Geschäftsbetrieb offiziell aufzunehmen, braucht es dementsprechend eine Gewerbeanmeldung. Weitere Voraussetzungen sind eine fundierte Berufsausbildung sowie der Meistertitel. Ohne diesen ist es nur schwer möglich, sich als Schreiner selbstständig zu machen.

Ist dieser Schritt geschafft, baut man das eigene Business auf. Aus finanzieller Sicht ergibt es Sinn, private und gewerbliche Zahlungen von Anfang an präzise zu trennen. Folglich brauchen selbstständige Handwerker ein Geschäftskonto. Um günstige Angebote zu finden, hilft der Geschäftskonto-Vergleich von OnlineBanken.com.

Eigene Website

Ist der Schritt in die Selbstständigkeit getan, braucht man Kundschaft. Um auf die eigenen Dienste aufmerksam zu machen, empfiehlt sich gute Werbung. Eine eigene Website sollte Auskunft geben über

  • die eigene Person
  • die angebotenen Dienstleistungen
  • die Preise.

Neben einer optisch ansprechenden Gestaltung stehen technische Aktualität und Sicherheit an erster Stelle. Ebenfalls brauchen Interessenten die Möglichkeit, online oder per Telefon einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren.

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de