Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer - Herstellerinformation

Arbeitsschutz- Welche Kleidung ist erforderlich?

Foto: https://unsplash.com/photos/oQQEXoG8Oqc lizenzfrei
Foto: https://unsplash.com/photos/oQQEXoG8Oqc lizenzfrei

Schreiner, Tischler und Fensterbauer sind während Ihrer täglichen Arbeit einigen Gefahren ausgesetzt. Lärm, Holzstaub und chemische Gefahrstoffe bergen gesundheitliche Risiken. Auch die Arbeit mit Holzbearbeitungsmaschinen kann gefährlich sein. Arbeitsschutz sollte daher für Tischler eine große Rolle spielen. Die richtige Kleidung kann vor Verletzungen schützen und gesundheitliche Risiken verringern.

Die richtige Schutzkleidung für Profis im Schreinerbereich
Mit Hilfe hochwertiger Arbeitsschutzkleidung lassen sich die gesundheitlichen und körperlichen Risiken im Schreinerbereich deutlich verringern. Neben einer robusten Arbeitshose, die zudem praktischen Stauraum für Werkzeug und Material bietet, gehören auch Arbeitshandschuhe, Sicherheitsschuhe und schützende Oberbekleidung zur optimalen Ausrüstung von Schreinern, Tischlern und Fensterbauern.

Die Arbeitsbekleidung schützt vor Schnitten, Stößen und anderen Verletzungen. Sie sollte außerdem bequem sein und ein angenehmes Tragegefühl vermitteln. Idealerweise besitzt die Kleidung reflektierende Applikationen, damit man auch bei schlechten Sichtverhältnissen gut gesehen werden kann. Durch zahlreiche Taschen bieten Arbeitshosen viele Verstaumöglichkeiten. Zollstock, Werkzeuge und anderes Material kann dort praktisch und stets griffbereit untergebracht werden. Auch der Oberkörper muss sicher geschützt werden. Je nach Arbeitsbereich kann auch eine wärmende Weste oder Jacke angebracht sein.

Eine Schürze ist ebenfalls eine praktische Möglichkeit sich im Schreinerbereich vor Verletzungen zu schützen. Auch diese bietet viel Stauraum. Vor herabfallenden Gegenständen und spitzen Gegenständen auf dem Boden schützen Arbeitsschuhe mit Zehenkappe und dicker Sohle. Besonders häufig verletzen sich Tischler und Schreiner jedoch an Fingern und Händen. Auf gut schützende Arbeitshandschuhe sollte daher ebenfalls nicht verzichtet werden.

Mit hochwertigen Handschuhen muss eine Beeinträchtigung bei der Arbeit mit den Händen nicht befürchtet werden. In Betrieben mit einem hohen Lärmpegel ist zudem ein Gehörschutz angebracht. Vor herumfliegendem Holzstaub schützen eine Schutzbrille sowie ein Mundschutz bzw. eine Atemmaske. Arbeitskleidung bieten Online-Portale wie  cheap-charlie.com günstig zu Herstellerpreisen.

Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer
Der Arbeitgeber hat die Pflicht seine Mitarbeiter in der Tischlerei, der Schreinerei oder auf der Baustelle bestmöglich vor Gefahren zu schützen. Ihm obliegt daher auch die Bereitstellung der Arbeitsschutzbekleidung. Sämtliche Kosten für die Bekleidung müssen vom Arbeitgeber getragen werden, wenn sie gesetzlich vorgeschrieben sind.

Die verantwortlichen Berufsgenossenschaften und Gewerbeämter überprüfen durch Kontrollen, ob alle Arbeitnehmer mit angemessener Schutzkleidung ausgestattet sind. Arbeitnehmer, die dieser Pflicht nicht nachkommen, begehen eine Ordnungswidrigkeit und müssen mit einem hohen Bußgeld rechnen.

Arbeitnehmer, die von ihrem Arbeitgeber keine angemessene Arbeitsschutzkleidung zur Verfügung gestellt bekommen, können die Arbeit verweigern. Auch für die Instandhaltung und die Reinigung der Kleidung ist der Unternehmer zuständig. Zudem hat er seine Mitarbeiter in den richtigen Umgang mit der Schutzkleidung einzuweisen.

Jedoch haben auch Arbeitnehmer bestimmte Pflichten in Hinblick auf die Arbeitsschutzkleidung. Ist diese nötig, muss sie auch getragen und ordnungsgemäß verwendet werden. Im schlimmsten Fall kann sonst der Versicherungsschutz gefährdet sein, sollte es zu einem Unfall kommen. Arbeitgeber haben bei einem solchen Fehlverhalten die Möglichkeit eine Abmahnung auszusprechen. In schwerwiegenden und sich wiederholenden Fällen kann auch eine Kündigung die Folge sein.

Herstellerinformation

Herstellerinformation

Neue BM-Titelstars gesucht!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de