1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Aufdoppelungen auch bei verdeckten Bandsystemen leicht gemacht

BaSys – Bartels Systembeschläge GmbH
Aufdoppelungen auch bei verdeckten Bandsystemen leicht gemacht

Mit der DX-Serie bietet BaSys ein lückenloses Programm verdeckt liegender Bänder für Türgewichte von 38 bis 300 kg. Dabei räumen das DX 120 3-D, DX 180 3-D und DX 180 3-D IHA mit dem Vorurteil auf, verdeckt liegende Bandsysteme seien für die Aufdoppelung von Türblättern mit Hilfe von Profilleisten, Spiegeln, Glas oder Edelstahl ungeeignet, weil ihr Öffnungsmaß zu gering sei.

Die konstruktive Besonderheit der genannten Bandsysteme besteht darin, dass ihr Öffnungsmaß, also der Abstand von Tür- und Zargenteil in Nullstellung (bei 180-Grad-Öffnung) satte 24 mm beträgt (entspricht in der Skizze links dem Maß X). Ein bislang unerreichter Wert, so das Unternehmen, aus dem vielfältige Funktions- und Gestaltungsmöglichkeiten resultierten, da Aufdoppelungen gerade bei Haus- und schweren Innentüren eine zentrale Rolle spielen. Genau für diese Art von Türen sind das DX 120 3-D sowie das auch für Brandschutztüren geeignete DX 180 3-D/DX 180 3-D IHA prädestiniert, nicht zuletzt aufgrund ihrer garantierten Normbelastungen von 120 und 180 kg.
Alle DX-Gelenkscharniere sind dreidimensional justierbar. Klemmplatten mit Verzahnung bewirken eine lastunabhängige Verstellung der Türhöhe und des seitlichen Anpressdrucks gegen die Dichtung. Die Falzluft wird mittels der Verstellspindeln im Türteil eingestellt. Das DX 180 3-D IHA verfügt zusätzlich über eine integrierte Höhenverstellung im Zargenteil. Alle Justier-Einstellungen wirken sich ausschließlich auf die Positionierung der Tür aus. Die Gelenkmechanik der Scharniere bleibt dabei völlig unbelastet.
Bartels Systembeschläge GmbH
32689 Kalletal
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de