1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Aus der Versenkung

Allgemein
Aus der Versenkung

Das geradlinige Fernsehmöbel aus Tineofurnier (indischer Apfel) und Imi-Beton entwarf und fertigte der Meisterschüler Tobias Bleimair. Der Korpus besteht aus 19 mm dicken, schwarz durchgefärbten MDF-Platten die horizontal furniert sind.

Der Sockel sowie die Deckplatte sind mit Imi-Beton beschichtet. Die Platte setzt sich aus zwei Teilen zusammen, wobei der kleinere Teil mit dem TV-Auszug befestigt ist und mit ausgefahren wird. An einer selbst entwickelten Stahlkonstruktion befindet sich der motorgesteuerte Hebemechanismus, der über eine Funkfernbedienung angesteuert wird. Somit kann der Flachbildschirm aus der Versenkung geholt werden. Um ein sicheres Einlaufen des Fernsehhubgerätes zu gewährleisten, ist die obere Platte um ein paar Grade abgeschrägt, so dass sie punktgenau eingefahren werden kann und bündig zum liegen kommt. Die Rückwand ist allseitig auf Gehrung geschnitten und kann jederzeit abgenommen werden. Dadurch kann das Meisterstück frei im Raum stehen.
Links und rechts befinden sich zwei Türen, die außen auf Gehrung ausgebildet sind und mit dem Tip-on-Beschlag geöffnet werden können. Die anderen Kanten sind gerade.
Die drei Schubkästen, die sich in der Mitte des Möbelstückes befinden, sind gezinkt und bestehen aus massivem Birnbaum. Durch einen Druckschnäpper können sie geöffnet werden. Darüber ist ein Klappenfach angebracht, was den DVD-Player verdeckt. Damit die Klappe im geöffneten Zustand nicht in den Raum ragt, kann sie in den Korpus eingeschoben werden. Das Meisterstück entstand an der Meisterschule Karlsruhe. (sk) ■
BM-Fotos: Frank Herrmann
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de