Startseite » Allgemein »

Automatische Hackschnitzelfeuerung

Allgemein
Automatische Hackschnitzelfeuerung

Typische Anordnung einer Hackschnitzelfeuerungsanlage mit Raumaustragung, Heizkessel und Vorratsbehälter (Werkbild: Künzel)
Die Firma Künzel hat eine Feuerungsanlage entwickelt, mit der sowohl Sägespäne als auch Hobelspäne, Holzabfälle und Hackgut unter Einhaltung der Immissionsvorschriften verbrannt werden können.

Die Regelung der vollautomatischen Brennstoffzufuhr, der –anpassung und der Kesselleistung übernimmt dabei ein Mikroprozessor mit Lambda-Sonde. Dadurch wird ein hoher Bedienkomfort erreicht.
Einsatzbereiche für diese Anlagen finden sich u. a. im Bereich der holzverarbeitenden Industrie, der Forst- und auch der Landwirtschaft: das anfallende Restholz wird auf eine Länge von 6 cm und einen Querschnitt von 2 cm² zerkleinert. Der Wassergehalt kann bis zu 40% betragen.
Der Feuerraum wird automatisch beschickt. Lediglich der Spänevorratsraum muß von Zeit zu Zeit, je nach Größe, befüllt werden. Beheizen mit stückigem Holz ist ebenfalls möglich.
Künzel bietet Standardanlagen in einem Leistungsbereich von 20 –200 KW, auf Anfrage auch größer, an.
(Künzel Industrieheizungen GmbH & Co, 25421 Pinneberg) n
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de