1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Baustofflabor geht an den Start

HFA Online-Seminar
Baustofflabor geht an den Start

Baustofflabor geht an den Start
Im Oktober findet das Kickoff des Baustoff-Analysen-Labors statt. Foto: Holzforschung Austria

Mit einem kostenlosen öffentlichen Online-Seminar am 11. Oktober 2022 laden die drei ACR-Institute Holzforschung Austria (HFA), OFI und IBO zum Kickoff des kooperativen Baustoff-Analysen-Labors, das im Rahmen des Bau-Cycle-Projekts entstanden ist.

Im Fokus steht die Kreislaufführung der Baumaterialien Altholz, Altfenster (Holz/Kunststoff) und gealterte Dämmstoffe (insbesondere XPS/EPS) und die damit verbundenen Herausforderungen. Analytische Unterstützung bei der Schad- und Störstoffbewertung bietet das im Projekt etablierte Baustoffanalysenlabor, das sich nicht nur durch besondere Materialspezifität auszeichnet sondern für Screening-Zwecke auch mobil auf Baustellen einsetzbar ist, z. B. um eine korrekte Klassifizierung von Altmaterialien vor Ort zu ermöglichen. Kern des Projektes war eine Infrastrukturanschaffung die kooperativ durch die drei Institute genutzt wird, um in punkto Forschung und Prüfwesen neue Möglichkeiten für die Dämmstoff-, Holz- und Fensterbranche zu schaffen.

Das Seminar bietet zudem die Möglichkeit, noch während der Projektlaufzeit mit den beteiligten Experten aktuelle Knackpunkte zu diskutieren. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Beiträge aus Industrie und Praxis, die aufzeigen, was derzeit im Bereich der Kreislaufführung Holz, Fenstern und Dämmstoffen schon möglich ist und wo noch Entwicklungspotential besteht.

Das Seminar richtet sich an alle Interessierten, die sich mit Themen rund um Baustoff- und Materialkreisläufe, Bauwerkserneuerung und Abbruch auseinandersetzen. Dazu zählen Verarbeiter und Hersteller von Baumaterialien – insbesondere im Holz-,

Dämmstoff- und Fensterbereich-, Bauherren und Zivilingenieure für das Bauwesen genauso wie ausführende Fachbetriebe, Bau- und Rückbaufirmen, Gutachter, Sachverständige, die öffentliche Hand, Architekten und die Fensterbranche.

Zur Anmeldung geht es hier. (bs)

www.holzforschungaustria.at

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de