1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Das Kreuz mit dem Kreuz

Allgemein
Das Kreuz mit dem Kreuz

Das Kreuz mit dem Kreuz
Liebe Leserin, lieber Leser,

Rückenschmerzen gelten als Volkskrankheit Nummer eins. Mehr als zwei Drittel der Deutschen leiden früher oder später an Rückenbeschwerden und rund jeder zehnte Krankheitstag in Deutschland geht auf das Konto „Rückenleiden“. Betroffen sind meist ältere Beschäftigte, die im schlimmsten Fall ihren Beruf vorzeitig aufgeben müssen. Die Folgen bekommen insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels eine neue Qualität: Für den Ersatz arbeitsunfähiger älterer Kollegen stehen nämlich längst nicht mehr ausreichend Nachwuchskräfte zur Verfügung. Für das Schreiner- und Tischlerhandwerk ist es eine echte Herausforderung, junge Menschen im Wettbewerb mit anderen Branchen für sich zu gewinnen.
Als Betriebsinhaber tut man gut daran, das Thema Gesundheit sehr ernst zu nehmen und seinen Mitarbeitern ein ergonomisches Arbeitsumfeld zur Verfügung zu stellen. Denn: Wer in gesunder Körperhaltung seine Aufgaben erledigen kann, der ist zusätzlich motiviert, macht weniger Fehler, ist seltener krank und unterm Strich produktiver. Mit anderen Worten: Es macht sich im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt, in Arbeitsplatzgestaltung zu investieren.
Es gibt eine ganze Reihe technischer und organisatorischer Maßnahmen, die Sie anpacken können. Und natürlich gilt es dabei nicht nur, den Rücken in den Fokus zu stellen.
Ergonomie ist ein zentrales Zukunftsthema und – da bin ich sicher – zunehmend auch ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Machen Sie es zur Chefsache! Im Titelthema „Werkstattpraxis“ geben wir Ihnen dazu diverse Praxistipps, Beispiele und Impulse. Im Fokus stehen dabei dieses Mal Hebehilfen und Informationen rund um den staubarmen Arbeitsplatz (ab Seite 12).
Tipps ganz anderer Art finden Sie im Holzsplitter dieser BM-Ausgabe. Sollten Sie zu jenen Tischlern und Schreinern gehören, die auch in der Urlaubszeit nicht vom Holz lassen wollen: Wie wäre es denn beispielsweise mit dem Besuch eines der zahlreichen Holzmuseen in Deutschland oder im angrenzenden Ausland? Wir sagen Ihnen, wo Sie ganz neue und spannende Seiten rund um den einzigartigen Werkstoff Holz, seine Geschichte und Verarbeitung entdecken können (Seite 92).
Das BM-Schreinerteam wünscht Ihnen viele interessante Anregungen und Impulse in dieser Ausgabe und eine schöne Urlaubszeit!
Es grüßt Sie herzlich
Christian Närdemann
Chefredakteur
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de