Startseite » Allgemein »

Dem Massivholz verschrieben

Allgemein
Dem Massivholz verschrieben

Seit mehr als 40 Jahren verarbeiten die zwei Brüder Werner und Walter Neubrand nur Massivholz und entwickelten vor 10 Jahren das Bio-Trio-Schlafsystem. Bett und Rost sind aus Massivholz ohne metallische Verbindungen hergestellt, eine streng schadstoffgeprüfte Naturkautschuk-Matratze mit Baumwollbezug und naturreine Bettwäsche runden das Ganzheitsprogramm ab, in dem der Naturfreak – so die Gebrüder Neubrand – allergiefreie Träume haben kann. „Ein lohnendes Zusatzgeschäft auch für jeden Schrei- ner, der auf unbehandelte Massivholzmöbel und optimalen Schlafkomfort setzt,“ so Walter Neubrand, „denn neben dem Privatkunden und Einzelhändler beliefern wir seit längerer Zeit auch Schreinereien.“

Seit der Firmengründung vor über 50 Jahren hat sich die Schreinerei Neubrand ganz dem Massivholz verschrieben und Firmengründer Augustin Neubrand fertigte früher mit seinen Söhnen Werner und Walter die Tischlerplatten selbst, statt Spanplatten zu verwenden. Mit dem Bio-Trio-Schlafsystem setzt der Betrieb in Kuchen diesen Grundsatz konsequent fort und zwischenzeitlich ist auch die dritte Generation in und für die Schreinerei tätig.

Mit drei Gesellen fertigen Werner und Walter Neubrand jährlich 700 bis 800 Roste, rund 150 Betten und etwa 20 komplette Schlafzimmereinrichtungen; hinzu kommen noch Innenausbauten sowie Wand und Dekkenverkleidungen – selbstverständlich aus Massivholz. Diese Aufträge werden etwa zur Hälfte für Privatkunden gefertigt. Der Rest geht an etwa 50 Einzelhändler und 20 Schreinereien. „In unserem umweltbewußten Denken und Handeln unterstützt uns auch mein Sohn Harald“, so Werner Neubrand, „der als Baubiologe und Holzingenieur tätig ist. Und Ende dieses Jahres wird auch Frank – mein zweiter Sohn, der derzeit in der Meisterausbildung in Garmisch ist – im Betrieb mithelfen.“ Doch damit nicht genug: auch Markus Neubrand, der Sohn von Walter Neubrand, hat sich dem Holz verschrieben und ist als Diplom-Ingenieur in der Industrie tätig und hilft am Wochenende auch mal bei der Programmierung des CNC-Bearbeitungszentrums von Busellato.
Gesünder schlafen
Rückenschmerzen – hervorgerufen durch einseitige Beanspruchung des Körpers in Beruf und Alltag – sind eines der häufigsten Leiden unserer Zeit. Die Folgen sind Muskelverspannungen, Verkrümmungen der Wirbelsäule bis hin zu Bandscheibenschäden. „Zum Glück haben wir ein Drittel des Tages zur Verfügung, um den Körper zu regenerieren: – nämlich während des Schlafs“, erläutert uns Walter Neubrand. Und weiter, „Einen gesunden und erholsamen Schlaf kann man nur auf einem körpergerechten und natürlichem System finden, welches den Körper in jeder Lage unterstützt. Ein Schlafsystem soll sich möglichst gut den Körperkonturen anpassen und nicht umgekehrt.“ So sollte beispielsweise bei Seitenschläfern der Schulter- und Hüftbereich besonders nachgeben. Wichtig dabei ist die richtige Abstimmung zwischen Rost, Matratze, Unterbett und Zudecke. Und da genau greift das Bio-Trio- Schlafsystem ein.
Das Schlafsystem
Die Bio-Trio-Betten werden ausschließlich aus Massivholz in handwerklicher Kleinserie nach baubiologischen Grundsätzen hergestellt, wobei einheimische Laubhölzer wie Kirsche, Esche, Buche und Erle zum Einsatz kommen.
Um störende Einflüsse fernzuhalten, sind alle Betten und Lattenroste garantiert metallfrei. So sind alle Verbindungen gedübelt und mit formaldehydfreiem Leim verleimt oder mit speziellen teils selbstentwickelten Keil- bzw. Schwalbenschwanzverbindungen zusammengesteckt und sicher miteinander verbunden. Alle Hölzer werden vor der Verarbeitung in der eigenen Trockenkammer sanft auf 8% heruntergetrocknet. Nach der Fertigstellung erhalten die Bio-Trio-Möbel eine Oberflächenbehandlung aus natürlichen Wachsen und Ölen.
Der Rost ist aus massivem, naturbelassenem Buchenholz hergestellt, völlig frei von Metall und Kunststoffen und trägt den Körper in jeder Schlafstellung. Durchgehende Naturkautschukbänder garantieren gleichen Liegekomfort über die gesamte Breite und geben den 24 mm dicken Buchenholzleisten hohe Beweglichkeit. Eine zusätzlich eingebaute Schulter- und Hüftabsenkung bietet die ideale Stützfunktion. Die Kopfhochstellung geht vom Lendenwirbelbereich aus bis zur Sitzposition; zusätzlich ist eine Fußhochstellung in zwei Stufen möglich. „Auf unsere Roste – so Walter Neubrand – geben wir 5 Jahre Garantie und dies aus voller Überzeugung, denn bislang gab es keine Reklamationen, obwohl die Betten auch von 180 kg schweren Menschen benutzt werden.“
Die dazugehörende Naturkautschuk-Matratze in vier verschiedenen Härtegraden bietet eine optimale Kombination für jedes Körpergewicht und für jedes Empfinden. Der zwölf Zentimeter starke Naturkautschuk bietet gegenüber synthetischen Schaumstoffen entscheidende Vorteile. Er ist garantiert ohne zugesetzte Giftstoffe, von Natur aus antibakteriell, ist punktelastisch und bleibt in seiner Festigkeit lange Zeit konstant. Die Entsorgung einer Naturkautschuk-Matratze ist umweltfreundlich, da sie kompostiert werden kann. Die Naturkautschuk-Matratze wird nach eigenen Vorgaben hergestellt und wurde vom ECO-Umwelt-Labor in Köln geprüft.
Das Unterbett aus naturbelassener Schafschurwolle hat die Aufgabe, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Naturbelassene Schafschurwolle ist auf natürliche Weise antibakteriell und behält ihre Selbstreinigungskraft über lange Zeit. Das Unterbett kann separat abgenommen, gelüftet und als das meistbeanspruchte Element im Bett zu gegebener Zeit ohne großen finanziellen Aufwand ersetzt werden.
Abgerundet wird das ganze System mit einer zweiteiligen Ganzjahresdecke, die sich für die heiße und kalte Jahreszeiten eignet. Der eine Teil ist extrem leicht für die heißen Nächte, der zweite Teil ist etwas dicker für die Übergangszeiten im Frühjahr und Winter. Beide Steppdecken lassen sich mit zwei Bändern zu einer warmen Winterdecke zusammenknüpfen. In Kombination mit dieser Ganzjahresdecke aus Schafschurwolle ist das Bett von unten her warm und kann nach oben Feuchtigkeit abgegeben. So ist im Sommer wie Winter ein optimales, warmes und trockenes Bettklima garantiert. Dieses verhindert übermäßiges Schwitzen und gewährleistet einen gesunden und erholsamen Schlaf.
Ausblicke
„Oberstes Ziel ist es“, so erläutern beide Brüder ihre neue Strategie, „noch mehr Schreiner von unserem ergonomischen und ökologischen Schlafsystem zu überzeugen und ihnen mit dem Bio-Trio zusätzliche Markchancen und eine weiteres Standbein zu bieten.“ So plant man bereits schon weitere Mitarbeiter einzustellen und auch in der Lehrlingsausbildung tätig zu werden.
Auch konstruktiv und gestalterisch ist man im Unternehmen gemeinsam aktiv und so wurde neben den drei Bett-Modellserien kürzlich ein Kinderbett entwickelt und weitere Bettenkonzeptionen sind in Arbeit. „Da wir beim Privatkunden neben dem Schlafzimmerbereich auch oft Innenausbauarbeiten sowie Wand- und Deckenverkleidungen aus Massivholz herstellen, so begründen Walter und Werner Neubrand ihre Überlegungen für die Zukunft, „denken wir auch über andere massive Zulieferteile nach, die wir den Schreinerbetriebe anbieten können.“ wp
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de