Startseite » Allgemein »

Dienstleister für den Schreiner

Allgemein
Dienstleister für den Schreiner

Auf der Suche nach neuen Märkten stellt sich für Schreiner und Innenausbauer nicht selten die Frage, eine Partnerschaft mit einem Franchisegeber einzugehen. Sei es nun das zweite Standbein oder auch die Existenzgründung: seriöse Systeme eröffnen manchem Betrieb die reelle Chance, von der „Gemeinschaft“ zu profitieren. Um seine Offerte ans Tischlerhandwerk noch attraktiver zu gestalten, hat der Franchisegeber ‚TopaTeam’ beispielsweise kürzlich sein Angebot um ein exklusives Möbelprogramm erweitert.

Es gibt inzwischen eine ganze Reihe von Franchisesystemen, die mit zielgerichteten Konzepten sowie einer Palette von Möglichkeiten vor allem das Tischler- und Schreinerhandwerk ansprechen. Meist werden neben einem bestimmten Produkt mit oder ohne Gebietsschutz weitere Dienstleistungen wie Marktbeobachtung, Werbung und/oder Schulungen angeboten, die insgesamt gesehen einen Wettbewerbsvorteil ausmachen (sollen).

Ein Franchisegeber, der besonders spezifisch auf die Belange des Tischler- und Schreinermeisters zugeschnitten ist, ist ‚TopaTeam’ (Top-Team Marketing GmbH, 85283 Wolnzach).
Das System ist seit rund neun Jahren auf dem Markt und bietet ein weitreichendes Konzept zur Schaffung eines zweiten Standbeines an, begleitet von einem umfangreichen Paket an Dienstleistungen, das zur Stärkung der Marktposition des TopaTeam-Franchisenehmers ausgerichtet ist.
Das Konzept fußt auf der Idee, die eigene Werkstattleistung mit dem Zukauf von Handelsprodukten zu ergänzen, um zum einen das Angebot für Kunden attraktiver zu machen und Komplettanbieter zu sein sowie zum anderen gegebenenfalls Preisvorteile bieten zu können.
Zum Handelsprogramm gehören in erster Linie qualitativ hochwertige Möbel für Küchen, Bäder, Wohn- und Schlafräume einschließlich Bettensysteme, aber auch Elektrogeräte, die im gemeinschaftlichen Zentraleinkauf von ausgewählten Lieferanten bezogen werden.
Eigene Exklusivmarke
Permanent steigende Erfolge der Gruppe mit heute rund 180 Franchisenehmern – im Gegensatz zum eher rückläufigen Trend der allgemeinen Möbelbranche – haben den Wunsch nach einem eigenen, exklusiven Möbelprogramm gefördert, das im Oktober während der alljährlichen Generalversammlung des Franchisegebers als Eigenmarke „Team Natur Wohnkultur“ vorgestellt wurde. Es handelt sich hierbei um ein hochwertiges, nach handwerklichen Kriterien ausgestattetes Vollholzmöbel (Tischlerplatte und Dickfurnier) mit natürlichen Oberflächen und Materialien, kompatibel und multifunktionell, das die Bereiche Wohnen, Schlafen, Essen, Garderobe, Kinderzimmer, Bad sowie Heimbüro abdeckt. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über die Organisation der TopaTeam-Partner, um die Alleinstellung des Franchisenehmers zu unterstreichen.
Möglich sind dabei jedoch Unterverkäufe an Handwerkerkollegen der Region, damit auch diese gegebenenfalls an den allgemeinen Werbemaßnahmen für das Tischler- und Schreinerhandwerk partizipieren können.
Nicht zuletzt wurde die Entscheidung für das eigene Möbelprogramm „Team Natur Wohnkultur“ durch die positive Resonanz der Bevölkerung auf eine zurückliegende Anzeigenkampagne beeinflußt. Diese hatte die TopaTeam-Zentrale im Verlauf des Jahres in mehreren populären Wohnzeitschriften für seine Partnerbetriebe geschaltet. Hier wurden die Leser mit dem Slogan „Möbel – natürlich von Ihrem Schreiner- und Tischlermeister“ aufgefordert, zum Handwerksbetrieb mit dem Logo ‚Handwerk & Handel’ zu gehen, der die Wahl zwischen Produkten aus handwerklicher Herstellung oder Qualitäts-Handelsware zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Spontane Reaktionen, aber auch gezielte spätere Anfragen, so der Franchisegeber, hätten dabei die hohe Wertschätzung zum Ausdruck gebracht, die der Schreiner- und Tischlermeister in der Bevölkerung genießt, aber auch das Vertrauen, das seinen Leistungen entgegengebracht wird.
‚Dienstleistungen’ für den Schreiner müssen allerdings über das bloße Bereitstellen von Produkten hinausgehen. Deshalb bietet TopaTeam ein umfangreiches Schulungsprogramm – abgestimmt auf die Merkmale eines Handwerksbetriebes – an. Themen sind beispielsweise Produkte, Verkauf, Organisation, Zeitmanagement, Unternehmens- und Mitarbeiterführung oder Weiterbildung. Hinzu kommen Maßnahmen für einen professionellen Marktauftritt mit einheitlichem Corporate Identity und erprobten Werbekonzepten. Desgleichen kann noch auf Spezialisten in den Bereichen Betriebswirtschaft, Ausstellungsplanung, Marketing, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit zurückgegriffen werden, mit denen die Systemzentrale für ihre Partnerfirmen Sonderkonditionen vereinbart hat.
Die gemeinsame Beschaffung von Werbemitteln (Produktprospekte, Flyer, Anzeigenmotive etc.) oder die Nutzung externer Berater und Agenturen bringen weitere finanzielle Vorteile für die Partnerbetriebe. Hinzu kommen überregionale Werbemaßnahmen in den zuvor bereits erwähnten Wohnzeitschriften, die insgesamt zu einer positiven Erwartungshaltung dem Tischler- und Schreinerhandwerk im allgemeinen sowie den Partnerbetrieben im besonderen gegenüber beitragen.
Sehr weit fortgeschritten, so der Systemgeber, seien bereits weitere Pläne zur Vorteilsschaffung bei Inanspruchnahme von Finanzdienstleistern für Kundenkredite, Telefongesellschaften, Internet-Einträge, Datenautobahnen, bei gemeinsamen Messeauftritten oder regionalen Ausstellungen. n
Tags
Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de