Startseite » Allgemein »

Federleicht öffnen

Allgemein
Federleicht öffnen

Die Gasfeder ist im Beschlag integriert, im eingebauten Zustand unsichtbar und …
Meist sieht oder bemerkt man sie gar nicht. Man nützt nur deren Vorteile, spürt den Komfort und glaubt, dass es selbstverständlich sei. Die Rede ist von Gasdruckfedern, die in Möbeln eingebaut sind und deren Funktion verbessern. Genau dies ist die Aufgabe eines Beschlags, der Raum für gestalterische Möglichkeiten lässt.

Anhand von zwei Beispielen soll dies verdeutlicht werden.
• Eine nach oben schwenkbare Klappe soll leicht zu bedienen sein. Mit Hilfe einer Gasfeder ist diese Anforderung für jede Art, jede Größe und nahezu für jedes Gewicht möglich.
Durch leichtes Anziehen der Klappe wirkt die Gasfeder als Öffnungshilfe, drückt die Klappe hoch und fixiert diese in der Endposition. Der Öffnungswinkel kann fast beliebig vorgegeben werden. Zum Schließen reicht ein leichtes Zuziehen von Hand. Die Fixierung in geschlossener Position übernimmt die Gasfeder. Weitere Beschlagteile sind nicht unbedingt notwendig.
• Eine weitere Gestaltungsmöglichkeit bietet sich bei der Integration einer Gasfeder in den Beschlag. Das weite Öffnen der Klappe lässt einen ungehinderten Zugang und eine leichte, vollständige Nutzung des Innenraums zu. Die Vorteile der Leichtgängigkeit und einfache Handhabung bleiben bestehen. Hinzu kommen der einfache Einbau und ein Verzicht auf Klappenbänder.
Mit den hier genannten Beispielen will Bansbach nur auf prinzipielle Lösungen aufmerksam machen. Das Lorcher Unternehmen fertigt Gasdruckfedern, blockierbare Gasdruckfedern, Gaszugfedern und MC-Dämpfer in vielfältigen Dimensionen und Funktionen. Individuelle Lösungen sind damit kurzfristig realisierbar.
Bansbach easylift GmbH
73547 Lorch
Tel 0 71 72/91 07-73
Fax ~/91 07-9 09
Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM NeuheitenSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de