1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Gutmann zeigt sich innovativ

Allgemein
Gutmann zeigt sich innovativ

Neuheitenfestival bei den Hermann Gutmann Werken:

Zwei neue Profilsysteme für Holz-Aluminium-Konstruktionen erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen des modernen Fensterbaus.
• Das System Mira ist der neue Allrounder in dieser Produktfamilie. Sämtliche Fensterformen bis hin zu Schräg- und Rundbogenfenstern können mit diesem System gefertigt werden. Gefälliges Soft-Design, abgestufte Profilquerschnitte und die bewährte Technik sorgen für Perfektion bis ins Detail. Die Eckverbindung kann mechanisch oder verschweißt, die Verglasung naß oder trokken erfolgen.
• Als Individualist für alle Anwendungsfälle zeigt sich das neue System Lara vor allem bei Wintergarten- und Pfosten-Riegel-Konstruktionen. Die ein- oder zweischalige Ausführung sowie die Kompatibilität zu Aluminium- oder Stahlkonstruktionen unterstreichen die Vielseitigkeit dieses Systems.
• Für großflächiges Bauen eignet sich das neue Aluminium-Fassadensystem F 50. Die Pfosten- und Riegel-Profile bestehen aus den gleichen Profilquerschnitten mit einer Ansichtsbreite von 50 mm. Dadurch ist nicht nur eine Verschnitt- und Lageroptimierung, sondern auch eine einfache und rationelle Fertigung gegeben. Zusätzliche Ausklinkungen an Pfosten und Riegel entfallen. Die neuartige Glasfalz-Entwässerung stellt eine kontrollierte Wasserführung sicher. Auftretendes Kondensat wird über den Kunststoff Isolator des Riegels in die Drainagenuten des Pfostens abgeleitet. Ein spezielles Kunststoff-Formteil sorgt für eine gute Abdichtung zwischen Pfosten und Riegel.
(Gutmann GmbH, Nürnberger Straße 57-81, 91781 Weißenburg) n
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de